Caloundra State High School

Alles über dein Auslandsjahr an der Caloundra High School in Australien

Aufenthaltsdauer:
individuell wählbar, 1 Term = 3 Monate

spätester Bewerbungstermin:
3 Monate vor Abreise

Lage:
Caloundra (ca. 87.000 Einwohner), Sunshine Coast, Queensland, Australien

Schülerzahl:
1.195, davon 10 deutschsprachige Schüler

Kleiderordnung:
Schuluniform

Die Sunshine Coast ist ein etwa 150 Kilometer langer Streifen an der Ostküste Australiens. Charakteristisch für diese äußerst beliebte Region in Queensland sind weite, weiße Sandstrände und malerische Buchten. Dazu kommt ein Klima, das ganzjährig angenehm warm und ausgeglichen ist. Die Stadt Caloundra liegt am südlichen Ende der Sunshine Coast und kann mit wunderschönen Stränden mit so klangvollen Namen wie Golden Beach, Kings Beach oder Currimundi Beach aufwarten. Selbstverständlich steht hier in Sachen Freizeitgestaltung das Surfen an oberster Stelle. Zudem hast du im Hinterland die Möglichkeit, in den Glasshouse Mountains zu wandern oder zu klettern.

Brisbane, die Hauptstadt von Queensland liegt nur eine Stunde südlich von Caloundra entfernt – es stehen dir also auch sämtliche Vorzüge einer Großstadt mit Kunst, Kultur und Kommerz offen.

High School Programm Down Under mit viel Praxis

Die Caloundra State High School hat ein sehr praxisbezogenes Fächerangebot - kein Wunder bei der guten Ausstattung der Schule mit z.B. Laboren, Computerräumen, einem Tanzstudio und einer Schulküche. Hier kannst du dich während deines Aufenthalts in Australien sogar in Themengebiete wie Luft- und Raumfahrt sowie Meereswissenschaften einschreiben. Auch künstlerisch interessierten Schülern wird einiges geboten: von darstellender Kunst über Musik, Tanz und Drama bis hin zur Konzertband.

Das Volleyballteam der Schule ist sehr erfolgreich und nimmt regelmäßig an Wettkämpfen teil. Aber auch andere Mannschaftssportarten kannst du an der High School ausüben, beispielsweise Baseball, Cricket, Tennis oder Leichtathletik. Und natürlich steht Surfen aufgrund der Nähe zu den zahlreichen Sandstränden ganz oben auf der Beliebtheitsskala.