Montréal

  • In der kanadischen Provinz Québec lebt circa ein Viertel aller Kanadier – die dortige Natur ist großartig, vielfältig und ein Magnet für jeden Outdoor-Fan. Es gibt etwa 25 Nationalparks, von denen manche nicht weiter als zwei Autostunden von der größten Stadt Québecs, Montréal, oder der Provinzhauptstadt Québec City entfernt liegen. An der südöstlichen Grenze, in den Mischwäldern der Appalachen, kannst du im Herbst den weltberühmten „Indian Summer“ mit seinem Farbspektakel live erleben oder im Golf von St. Lorenz verschiedene Walarten beobachten. Als Kontrastprogramm findest du beispielsweise in Québec City und Montréal wirklich alles, was das Stadtleben bieten kann

    Montréal im Südosten Québecs ist die zweitgrößte kanadische Stadt und nach Paris sogar die zweitgrößte französischsprachige Stadt weltweit. Unterschiedlichste Kulturen treffen hier zusammen, geben der Stadt ihren offenen, lebendigen und besonderen Charakter und prägen sie bis in den Alltag hinein. Hier kannst du dich in herrlichen Parks aufhalten, eine europäisch anmutende Altstadt erleben, aber auch viele Museen oder das Olympiastadion der Spiele von 1976 besuchen. In Montréal gibt es übrigens weltweit die größte „Underground City“, wo du selbst bei eisigen Wintertemperaturen, ohne zu frieren, shoppen kannst. Die meisten Einwohner sprechen sowohl Französisch als auch Englisch.

    Wenn du dich also am liebsten gleich zweisprachig durch deinen Auslandsaufenthalt bewegen willst, hast du deine Stadt gefunden: In Montreal gibt es das passende High School-Programm.

    Englisch lernen in Montréal mit dem SEIQ-Programm

    Mit dem SEIQ-Programm (Study English in Québec) kannst du in der primär französischsprachigen Provinz Québec, hier konkret im Großraum Montréal, eine englischsprachige Schule besuchen, die du dir selbst aussuchst. So erlebst du während deines Aufenthaltes in Kanada einen zweisprachigen Alltag und wirst bald beide Sprachen vertiefen können. Dabei ist Englisch in Montréal immer die Unterrichtssprache und Französisch die erste Fremdsprache.

    Das SEIQ Programm bietet dir verschiedene englischsprachige High Schools (nähere Informationen auf Anfrage) mit unterschiedlichen Größen zur Auswahl. Das beginnt bei eher kleinen Schulen mit 550 Schülern und geht bis zu Schulen mit einer Schülerzahl von über 1000. Aber egal ob groß oder klein – alle sind modern ausgestattet und jede einzelne legt viel Wert auf eine gute Integration ihrer internationalen Gäste. Hier triffst du tendenziell weniger andere Gastschüler, wirst dadurch aber schneller und intensiver in den kanadischen Schulalltag eintauchen können.

    Dein „Québec-Zuhause“ im Großraum Montréal wird in der Nähe deiner Schule und bei einer englischsprachigen Familie sein. Auf Wunsch kann auch eine französischsprechende Gastfamilie vermittelt werden.

    Dein Interesse am kanadischen SEIQ Programm ist geweckt? Dann kontaktiere uns, wir werden dir alle Fragen beantworten und dich beraten.

  • Sprachen:
    Englisch, Französisch, Spanisch

    Naturwissenschaften und Mathematik:
    Biologie, Chemie, Physi, MAthematik

    Technik und Informatik:
    Wissenschaft & Technik

    Geistes- und Sozialwissenschaften:
    Medienwissenschaften, (Kanadische) Geschichte, Sozialkunde, Geografie, Literaturwissenschaft, Wirtschaft, Politik

    Darstellende und bildende Künste:
    Musik, Zeichnen, Bildhauerei, Drama, Design


    Die aufgelisteten Fächer sind nur eine Auswahl aus dem Gesamtangebot der Schulen.

  • High School Sports:
    Basketball, Schwimmen, Hockey, Badminton, Volleyball, Leichtathletik, Fußball, Skifahren, Golf, Rugby, Softball, Cross Country

    AGs und Clubs:
    Schachclub, Theater, Radioclub, Variety Show, Jahrbuch, Tanzgruppe, Orchester, Pfadfinder, Chor, Drama, Fotoclub, Schulband, Robotik, Jazzband, Debattierclub, Schülerzeitung, Outdoor Education


    Die aufgelisteten Angebote sind nur eine Auswahl aus dem Gesamtangebot der Schulen.