Québec

Montréal

High School Aufenthalt für Schüler in Kanada - Montréal

In der kanadischen Provinz Québec lebt circa ein Viertel aller Kanadier – die dortige Natur ist großartig, vielfältig und ein Magnet für jeden Outdoor-Fan. Es gibt etwa 25 Nationalparks, von denen manche nicht weiter als zwei Autostunden von der größten Stadt Québecs, Montréal, oder der Provinzhauptstadt Québec City entfernt liegen. An der südöstlichen Grenze, in den Mischwäldern der Appalachen, kannst du im Herbst den weltberühmten „Indian Summer“ mit seinem Farbspektakel live erleben oder im Golf von St. Lorenz verschiedene Walarten beobachten. Als Kontrastprogramm findest du beispielsweise in Québec City und Montréal wirklich alles, was das Stadtleben bieten kann.

Englisch oder Französisch in Kanada? Beides!

Montréal im Südosten Québecs ist die zweitgrößte kanadische Stadt und nach Paris sogar die zweitgrößte französischsprachige Stadt weltweit. Unterschiedlichste Kulturen treffen hier zusammen, geben der Stadt ihren offenen, lebendigen und besonderen Charakter und prägen sie bis in den Alltag hinein. Hier kannst du dich in herrlichen Parks aufhalten, eine europäisch anmutende Altstadt erleben, aber auch viele Museen oder das Olympiastadion der Spiele von 1976 besuchen. In Montréal gibt es übrigens weltweit die größte „Underground City“, wo du selbst bei eisigen Wintertemperaturen, ohne zu frieren, shoppen kannst. Die meisten Einwohner sprechen sowohl Französisch als auch Englisch.

Wenn du dich also am liebsten gleich zweisprachig durch deinen Auslandsaufenthalt bewegen willst, hast du deine Stadt gefunden: Denn dafür haben wir für dich das passende High School-Programm in Montreal.