Kamo High School

Dein Auslandsjahr an der Kamo High School in Whangerei

Aufenthaltsdauer:
individuell wählbar, 1 Term = 3 Monate

spätester Bewerbungstermin:
2 Monate vor Abreise

Lage:
Whangarei (ca. 41.500 Einwohner, 2 Autostunden nördlich von Auckland), Nordinsel, Neuseeland

Schülerzahl:
1.200, davon 5 deutschsprachige Schüler

Kleiderordnung:
Schuluniform

Whangarei ist bekannt für seine langen weißen Sandstrände und die zahlreichen (Wasser-)Sportmöglichkeiten. Am bekanntesten ist der „Ninety Miles Beach“. Kunstgalerien, Museen, Kinos, ein Theater und viele Geschäfte aber machen die Stadt auch kulturell attraktiv. Die Stadt liegt auf der Nordinsel Neuseelands, etwa zwei Stunden nördlich von Auckland, und hat im Sommer ein angenehmes, leicht subtropisches Klima mit Temperaturen um 28 °C.

Unterricht an der Kamo High School in Neuseeland

Die Kamo High School verfügt über einen sehr großen Campus mit zwei Sporthallen, mehreren Sportplätzen, einem Swimmingpool, einer Bibliothek, einem Kunstzentrum und einer Kantine. Die Klassenzimmer sind modern ausgestattet – und auch vier Computerräume können von den Schülern genutzt werden.

Neben den klassischen Schulfächern kannst du an der Kamo High School diverse Handwerkskurse oder Fächer wie Computer Graphics oder Outdoor Education belegen. Die Schule verfügt über langjährige Erfahrung mit internationalen Gastschülern. Alleine 30 verschiedene Sportarten stehen in Whangarei auf dem Programm.

Dein Schulaufenthalt in Neuseeland startet mit einer Woche Vorbereitungskurs in Auckland. Dieser kann bei Interesse hinzugebucht werden und bereitet dich perfekt auf den Aufenthalt in Whangarei vor. Du lernst in kleinen Unterrichtseinheiten Wichtiges über das Leben in Neuseeland, die Kultur der Maori und das Schulsystem. Und am Nachmittag stehen Ausflüge in die nähere Umgebund, z. B. nach Devonport oder zum Piha-Beach, auf dem Programm.