Staatliche High School mit Schulwahl

Auslandsaufenthalt für Schüler in Neuseeland - Südinsel

Die Südinsel ist zwar ein wenig größer als die Nordinsel, allerdings deutlich dünner besiedelt. Sie wird von den neuseeländischen Alpen dominiert, die sich über die ganze Insel ziehen und deren schneebedeckte Gipfel weithin sichtbar sind. Du findest subtropische Traumstrände im Norden, weite Ebenen im Osten, schroffe Küsten im Westen, Fjorde im Süden und nicht zu vergessen die Regenwälder, die teilweise direkt unterhalb von Gletschern wachsen. Das Leben auf der Südinsel ist insgesamt etwas ruhiger als auf der Nordinsel, aber bestimmt nicht langweiliger.

Von Wintersport über Outdoor bis an den Strand

Die größten Städte Christchurch und Dunedin sind kulturelle und wirtschaftliche Zentren, in denen ein typisches Stadtleben herrscht. Wenn du dich für Neuseelands Vergangenheit als englische Kolonie interessierst, wirst du bestimmt viel Freude an der Erkundung dieser Städte haben. Während deines Auslandsaufenthaltes hast du sicherlich auch die Möglichkeit, Ausflüge in die Natur im Landesinneren zu unternehmen. Eine große Attraktion sind außerdem die Wale, die du beim Whalewatching beobachten kannst.

Wintersport ist auf der Südinsel durch die Nähe der Alpen sehr beliebt, aber auch Trekking, Rafting und andere Outdoor-Sportarten werden angeboten. Du kannst an herrlichen Stränden ausspannen, dich ins Stadtleben stürzen oder kulturelle Veranstaltungen besuchen. Deiner aktiven Freizeitgestaltung sind hier keine Grenzen gesetzt.