Programmablauf

Wie läuft so ein High School Aufenthalt eigentlich ab?

Eine High School im Ausland besuchen, ungewohnt und spannende Fächer belegen, neue Freunde finden, mit deiner Gastfamilie leben, Land und Leute so kennenlernen, wie sie wirklich sind – all das erlebst du auf einem High School Aufenthalt. Es ist ein Abenteuer, das dich beeindrucken und voranbringen wird!

So ein Abenteuer erfordert natürlich eine perfekte Planung, Vorbereitung und Begleitung. Mit team! bekommst du alles aus einer Hand und zwar individuell und persönlich. Denn wir sind keine Vermittlungszentrale, sondern dein erfahrener Partner, der schon für viele Jugendliche wie dich ihren großen Traum verwirklicht hat. Wir würden uns freuen, wenn du auch bald dazugehörst!

Du und deine Eltern haben sicherlich viele Fragen, die wir gerne beantworten. Einige wichtige Fakten erfährst du bereits hier:

Bewerbungsfrist

Der spätmöglichste Bewerbungstermin variiert je nach Gastland. Es gibt Stichtage oder eine Vorlaufzeit, z.B. acht Wochen vor der Abreise. Genaue Informationen dazu findest du bei uns in den jeweiligen Programmbeschreibungen der High Schools.

Voraussetzungen für deine Teilnehme

  • Bist du zum Zeitpunkt deiner gewünschten Abreise
    • für Kanada und Neuseeland zwischen 13 und 18 Jahre alt?
    • für USA, Australien und England zwischen 14 und 18 Jahre alt?
  • Gehst du auf eine weiterführende Schule?
  • Hast du ausreichende Kenntnisse in der Sprache des gewünschten Gastlandes?
  • Bist du aufgeschlossen und offen für neue Erfahrungen und Abenteuer? Und bereit, einen längeren Zeitraum außerhalb deiner gewohnten Umgebung zu verbringen?

Die Bewerbung für deinen High School Aufenthalt

Wenn du alle Fragen mit 'Ja' beantwortest, freuen wir uns über deine Bewerbung. Wie das geht? Ganz einfach:

1. Fülle das Online-Formular bei der jeweiligen Schule aus. Dieses findest du unter 'Termine/Preise/Bewerben' bzw. unter 'Jetzt bewerben'.

2. Alternativ kannst du das Bewerbungsformular in der team!-Broschüre ausfüllen und per Post, Fax oder E-Mail an uns schicken.

Bewerbungsgespräch

Nach deiner Bewerbung laden wir dich und deine Eltern zu einem kostenlosen Bewerbungsgespräch ein. Damit der Anfahrtsweg nicht zu lang ist, bieten wir die Bewerbungsgespräche in vielen Städten Deutschlands an. Wir lernen uns gegenseitig kennen, sprechen über deine Erwartungen und Vorstellungen – außerdem kannst du uns alles, was du noch wissen willst, fragen.

Aufnahme ins team!

Kurz nach diesem Gespräch bekommst du von uns die Benachrichtigung, ob du für das team!-High School Programm angenommen wurdest. Du hast anschließend noch genug Zeit, dir zusammen mit deinen Eltern zu überlegen, ob du den Platz annimmst. Bisher war alles unverbindlich und kostenlos.

Wenn du deinen Platz annimmst, legen wir direkt mit der Vorbereitung deines Auslandsaufenthaltes los. Dazu dazu gehört auch, dass du dein 'Application Package' mit

  • Brief und Fotocollage für Gastfamilien
  • Referenz eines Lehrers und
  • Gesundheitszeugnis


erstellst. Bei Fragen kannst du dich gerne an uns wenden!

Unsere Partnerorganisation beginnt dann mit der sorgfältigen Auswahl deiner Gastfamilie. Da die Familien individuell entscheiden, wen sie gerne aufnehmen möchten, kann die Vermittlung einige Zeit dauern.

Gut informiert

Nach deinem Bewerbungsinterview und deiner Aufnahme ins team! High School Programm versorgen wir dich regelmäßig mit Informationen zu deinem bevorstehenden Auslandsaufenthalt: Wie läuft die Betreuung vor Ort ab, wie sieht der Alltag in deiner High School aus, wie sind die Gewohnheiten und Besonderheiten in deinem Gastland?

Bei individuellen Fragen beraten wir dich natürlich ebenfalls. Außerdem vermitteln wir dir gerne den Kontakt zu einem ehemaligen Teilnehmer des team!-Programms, mit dem du dich ganz persönlich austauschen kannst.

Vorbereitungstreffen in Deutschland

Für alle High School Programme gibt es Vorbereitungstreffen für dich und deine Eltern. Dort berichten ehemalige Teilnehmer – so genannte Returnees – von ihren Erfahrungen, Erlebnissen und dem täglichen Leben im Gastland. Außerdem hast du die Möglichkeit, Fragen zu ganz praktischen Dingen wie die Reise, Versicherungen und Taschengeld zu stellen.

Gleich im Anschluss findet ein Seminar - allerdings ohne deine Eltern - statt. In Rollenspielen und Diskussionsrunden in lockerer Atmosphäre werden dir viele Informationen zu deinem Gastland vermittelt.

Das Vorbereitungstreffen inkl. Seminar mit Übernachtung und Vollverpflegung ist schon im Programmpreis enthalten.

Visum

Für die USA, Kanada (ab sechs Monaten Aufenthalt), Australien und Neuseeland (ab einem Term) gilt grundsätzliche eine Visumspflicht. In England benötigst du dagegen kein Visum.

Wenn feststeht, wo, in welcher Schule und bei welcher Gastfamilie du deinen Schüleraustausch verbringst, erhältst du das Antragsformular für das jeweilige Visum. Es wird von der zuständigen Botschaft für die Dauer des High School Aufenthaltes ausgestellt.

Bei Fragen zum Ausfüllen des Antragsformulars kannst du dich gern an uns wenden. Die Kosten für das Visum sind nicht im Programmpreis enthalten.

Versicherung

Du musst für die Dauer deines Aufenthaltes kranken-, haftpflicht- und unfallversichert sein. Der Abschluss einer kostengünstigen und umfangreichen Versicherung ist auch über team! möglich. Die Versicherungsgebühr ist nicht im Programmpreis enthalten.

Gemeinsame Reise

Zusammen mit renommierten Fluggesellschaften stellen wir für dich die geeignetste Route zu deinem Zielort zusammen. In der Regel starten die Flüge in Frankfurt, wobei Zubringerflüge schon im Preis inbegriffen sind.

In die USA, nach Australien, Kanada und Neuseeland fliegst du meist in einer Gruppe. Die Gruppe wird dabei von einem erfahrenen team!-Betreuer begleitet. Am Zielflughafen empfängt dich deine Gastfamilie oder ein Mitarbeiter unserer Partnerorganisation.

Besonderheit in England: Besuchst du für zwei oder drei Terms eine High School in England ist zusätzlich ein Hin- und Rückflug über die Weihnachtsfeiertage nach Deutschland im Preis enthalten.

Zusätzliche Vorbereitung im Gastland

Auf dem Weg nach Australien, Neuseeland, Kanada und England bieten wir einen 4-tägigen Stopover an. Verkürze dir beispielsweise den langen Flug nach Neuseeland mit einem Aufenthalt in Sydney und schau dir zusammen mit anderen Austauschschülern die Harbour Bridge, das berühmte Opernhaus, das Queen Victoria Building und vieles mehr an! Alle Stop-Over werden von einem erfahrenen, deutschsprachigem Betreuer begleitet.

Persönliche Betreuung

Während deines gesamten Aufenthalts in deinem Gastland steht dir ein Betreuer unserer jeweiligen Partnerorganisation zur Seite, der dir bei allen Fragen und Problemen weiterhilft. Meist gibt es auch an den High Schools Ansprechpartner für internationale Schüler.

Auch wir von team! melden uns bei dir. Wir wollen einfach wissen, wie es dir geht und ob dir dein Schüleraustausch gefällt und ob du mit deiner Gastfamilie klarkommst. Bei Fragen und Problemen kannst du dich natürlich auch von dir aus bei uns melden. Wir unterstützen dich gerne!

Schulzeugnisse und team!-Zertifikat

Natürlich gibt es in deinem Gastland auch Zeugnisse. In der Regel bekommst du nach jedem Term ein Zwischenzeugnis und am Ende des Schuljahres das Jahreszeugnis. Außerdem gibt es am Ende deines Aufenthalts von uns das team!-Teilnehmerzertifikat. So kannst du deine High School Zeit auch ganz offiziell belegen.