Alamance Christian School

Auf einen Blick:

Aufenthaltsdauer:
Schulhalbjahr oder Schuljahr

Spätester Bewerbungstermin:
31. März (für Abreise im August/September)
01. Oktober (für Abreise im Januar)

Lage:
Graham (ca. 25.000 Einwohner), North Carolina, USA

Schülerzahl:
ca. 75, davon 1 deutschsprachiger Schüler

Kleiderordnung:
Dresscode

Das Hügelland North Carolinas, die Cane Greek Mountains und der Bass Mountain sind die nahe Umgebung von Graham, das mitten im Alamance County liegt. Für alle Outdoor-Fans ein echtes Paradies: Kajakfahren, Rudern, Schwimmen, Angeln, Trekking oder Wandern ist nur ein Teil dessen, was hier möglich ist. Graham selbst ist eine Stadt mit einem attraktiven historischen Zentrum, das so manche für Amerikas Süden typische Stilrichtung repräsentiert. Hier kannst du, ganz nach dem Motto der Stadt, „A town designed for living“, die herzliche amerikanische Gastfreundschaft von Grund auf kennenlernen.

Die Alamance Christian School geht mit einem hohen Anspruch an den Start: Sie will für alle Schüler die Grundlagen eines lebenslangen Erfolgs schaffen. Entsprechend gut aufgestellt sind die Bildungsangebote in den akademischen, künstlerischen, sozialen und sportlichen Fächern. Anatomie, Statistik, Journalismus, kreatives Schreiben und Wirtschaftskunde sind nur einige Beispiele. Die Voraussetzungen für eine richtig gute Ausbildung während deines Auslandsjahres findest du hier also auf jeden Fall. Die Theateraufführungen der High School, ob Musical oder Drama, sind in der ganzen Region bekannt. Wer eine familiäre Atmosphäre bevorzugt, ist hier gut aufgehoben: Der Schule sind gute Kontakte zu Elternhäusern und Ehemaligen wichtig – man sieht sich als eine große Familie.