Bishop Manogue Catholic High School

Auf einen Blick:

Aufenthaltsdauer:
Schulhalbjahr oder Schuljahr

Spätester Bewerbungstermin:
31. März 2014

Lage:
Reno (ca. 340.000 Einwohner), Nevada, USA

Schülerzahl:
ca. 600, davon 3 deutschsprachige Schüler

Kleiderordnung:
Dresscode

Reno liegt nahe der kalifornischen Grenze, am Fuß der Sierra Nevada, und ist die drittgrößte Stadt des Bundestaates Nevada. Diese lebendige Stadt wurde vor allem durch den Silber- und Goldabbau berühmt. Du lebst in Reno in einem angenehmen Klima, findest einen schönen Stadtkern und die älteste Universität Nevadas. Die Möglichkeit zu vielen abwechslungsreichen Outdoor-Aktivitäten, zum Beispiel rund um den Lake-Tahoe, wie Segeln, Kajak- und Kanufahren, Rodeln oder Snowboardfahren, machen deinen Aufenthalt in Nevada zu einem großartigen Erlebnis.

Die Bishop Manogue High School wurde 1948 gegründet und liegt ca. 20 Minuten von Renos Zentrum entfernt. Auf dem weitläufigen Areal findest du mehrere Sportplätze, eine moderne Sporthalle, eine Bibliothek und eine Cafeteria. Die Unterrichtsräume sind technisch gut ausgestattet und die Klassen haben niedrige Schülerzahlen, um eine optimale Vorbereitung für College und Universität zu gewährleisten. Ein weiterer Pluspunkt dieser High School ist eine schulinterne Initiative, die sich darum kümmert, dass internationale Schüler in ihren ersten Wochen von Mitschülern begleitet und unterstützt werden. Zusätzlich zum umfangreichen Unterrichtsangebot, zu dem unter anderem Anatomie, Mikrobiologie, Politik oder Recht, und im sportlichen Bereich beispielsweise Aerobic, Yoga oder Gesundheitswissenschaften gehören, gibt es hier einen Bowling-, einen Drama- oder Journalismus-Club, die eine abwechslungsreiche Freizeit versprechen.