Alta Loma High School

Alta Loma High School, Kalifornien, USA - Die Schule

Aufenthaltsdauer:

Schulhalbjahr oder Schuljahr

Spätester Bewerbungstermin:
31. März 2018 (für Schuljahr 2018/19) 

Lage:
Rancho Cucamonga, Los Angeles (ca. 3,7 Mio. Einwohner), Kalifornien, USA

Schülerzahl:
ca. 2.748, davon 5 deutschsprachige Schüler

Nur einen Katzensprung von L.A. entfernt, direkt an der berühmten Route 66 liegt Rancho Cucamonga. Die 165.000 Einwohnter starke Gemeinde ist als „Einfallstor nach Los Angeles“ bekannt, weil sich von hier aus die weltbekannte Entertainment-Metropole super erschließen lässt. Von den malerischen Stränden am Pazifik über die Villen der Stars und Sternchen in den Hollywood Hills bis hin zu den Studios der Traumfabrik selbst und dem Hollywood Boulevard mit seinem Walk of Fame: L.A. ist aus vielen verschiedenen Gründen eine Reise wert. Einen tollen Überblick über die nach New York zweitgrößte US-Stadt hat man übrigens vom Griffith Observatory aus, das sich in den Bergen befindet, die Los Angeles umschließen. Und ganz in der Nähe wartet das berühmte Hollywood-Logo darauf, als Fotokulisse zu dienen.

Natürlich kommen auch Shopping-Fans und Naturliebhaber in der Region voll auf ihre Kosten. Während Downtown L.A. mit jeder Menge Shopping Malls aufwartet, sorgen Berge, Täler und Nationalparks wie der Griffith Park für entspannte Ausflüge ins Freie. Und am Abend locken Locations wie der quirlige Santa Monica Pier.

Mit einem High School Aufenthalt an der Alta Loma High School ist man ganz nah dran an L.A. und seinen einzigartigen Attraktionen – aber auch an der einzigartigen Natur der San Gabriel Mountain Range. Für die Schüler steht in dieser High School die Verwirklichung eigener Interessen und Ziele ganz oben auf dem Stundenplan. Entsprechend kann jeder Schüler sich seine Kurse so zusammenstellen, wie sie seinen Bedürfnissen entsprechen. Und das umfasst natürlich auch zahlreiche interessante außerschulische Aktivitäten.

So können Austauschschüler beispielsweise nicht nur am Jahrbuch der High School mitarbeiten, sondern sich auch im Fanclub für die Sportteams der Schule engagieren, im Drama-Club eigenen Schauspiel-Ambitionen freien Lauf lassen, mit Gleichgesinnten Musik machen oder in einer der zahlreichen Sport-Mannschaften ihr Bestes geben.