Chief Sealth High School

Auslandsjahr an der Chief Sealth High School in Seattle, USA

Auf einen Blick:

Aufenthaltsdauer:
Schulhalbjahr oder Schuljahr

Spätester Bewerbungstermin:
31. März 2018 (für Schuljahr 2018/19)

Lage:
Seattle (ca. 652.000 Einwohner), Washington, USA

Schülerzahl:
ca. 1.232, davon 9 deutschsprachige Schüler

Eingebettet zwischen der Bucht Puget Sound und dem Lake Washington befindet sich die größte Stadt im Nordwesten der USA, Seattle. Besonderer Blickfang sind die Olympic Mountains, die hinter der Stadt in die Höhe ragen. Dem ein oder anderen ist dieser Ausblick bereits aus der amerikanischen Serie 'Grey´s Anatomy' bekannt.

Die Besonderheiten von Seattle sind wohl das viele Grün in der Innenstadt und das rießige Kulturangebot. Während deines Aufenthalts hast du in jedem Fall genügend Zeit, die wichtigsten Sehenswürdigkeiten zu sehen: das Sportstadium, die Seattle Waterfront, das Flugmuseum, das Seattle Aquarium - und genieße den Blick vom Space Needle und besuche Pike Place Market. Wenn du dann genug vom Sightseeing und Shoppen hast, kannst du zum Fahrradfahren, Kajaking oder mit neuen Freunden zum Picknicken in einen der vielen Parks gehen.

Die Chief Sealth High School steht für innovatives Lernen und die individuelle Weiterentwicklung jedes einzelnen Schülers ein - besonders die Aufgeschlossenheit gegenüber anderen Kulturen wird hier groß geschrieben. Ob in den Klassenräumen, auf dem Sportplatz oder beim Spielen in der Mariachi Band - das akademische, sportliche und außerschulische Angebot der High School bietet beste Möglichkeiten, sich in unterschiedlichen Bereichen weiterzubilden.

Ein Schwerpunkt der Schule bilden die 'world language classes', in denen du Sprachen wir Arabisch, Spanisch, Japanisch und Chinesisch lernen kannst. Sehr ausgeprägt ist außerdem das 'Peforming Arts Program' mit Angeboten wie Chor, Band, Orchester, Steel Drums und Klavierunterricht.

Auf dem Schulcampus gibt es moderne Sportanlagen, auf denen z.B. die Volleyball-, Fußball- und Basketball-Mannschaften der Schule trainieren. Übrigens: Die Teams der Schule gehören zur Washingtoner High School Athletic League und nehmen damit regelmäßig an Sportwettbewerben teil.