Schüler Austauschjahr Neuseeland

Persönliche Beratung
06221 8710790
info@team-sprachreisen.de

High School in Neuseeland: Unterricht am anderen Ende der Welt

Von Badestränden und tropischem Klima über endlose grüne Hügel und atemberaubende Wasserfälle bis hin zu schneebedeckten Bergen und Hollywoods Hobbit-Höhlen: Ein High School Aufenthalt in Neuseeland wird schon allein dank der vielfältigen Landschaft und Natur zu einem einzigartigen Erlebnis. So lässt sich in mehreren Monaten oder einem ganzen Austauschjahr an einer High School in Neuseeland nicht nur die englische Sprache so gut erlernen, dass sie von vielen Teilnehmern danach fast wie eine zweite Muttersprache gesprochen wird. Die Schüler sammeln auch unzählige Erlebnisse und Eindrücke in einer anderen Kultur.

Durch die extreme landschaftliche Vielfalt ist Neuseeland vor allem für Outdoor-Fans ein hervorragendes Reiseziel für einen High School Aufenthalt. Denn neben Ausflügen in Nationalparks, an malerische Strände oder in quirlige Großstädte stehen bei einem Aufenthalt in einer High School in Neuseeland auch jede Menge sportliche Aktivitäten auf dem Programm. Je nach eigenen Vorlieben können die Austauschschüler dabei zwischen den Angeboten der verschiedensten Schulen wählen.

Mit team! High School nach Neuseeland – unsere Partnerschulen auf der Nordinsel:

•    High School in Auckland
•    High School in Levin
•    High School in Lower Hutt
•    High School in Orewa
•    High School in Kapiti Coast
•    High School in Warkworth
•    High School in Wellington
•    High School in Whangarei

Mit team! nach Neuseeland – unsere Partnerschulen auf der Südinsel:

•    High School in Christchurch
•    High School in Dunedin
•    High School in Motueka
•    High School in Nelson
•    High School in Queenstown
•    High School in Richmond
•    High School in Wanaka
•    High School in Wyndham

Ins Alltagsleben Neuseelands eintauchen

Schüler, die für einen High School Aufenthalt nach Neuseeland kommen, werden bei sorgfältig ausgewählten Gastfamilien untergebracht. Auf diese Weise lernen sie die neuseeländische Lebensweise, die der westeuropäischen in vielen Dingen sehr ähnlich ist, hautnah und authentisch kennen. Neben Unternehmungen, in die die Gastfamilie den Austauschschüler meist einbezieht, sind es jedoch vor allem die Ausflüge im Rahmen des Austauschprogramms, bei denen sich Land und Leute super erkunden lassen.

Da Neuseeland ein Anziehungspunkt für Schüler aus vielen Nationen ist, trifft man als Teilnehmer eines High School Aufenthaltes oft auf Gleichgesinnte aus den verschiedensten Ländern. So entstehen Freundschaften, die oft noch lange anhalten, wenn der gemeinsame High School Aufenthalt in Neuseeland schon vorüber ist.