In den Sprachferien Englisch lernen

Englisch lernt man schon in der Schule, aber die beste Schule ist das Leben selbst. Wer in den Sprachferien Englisch mit team! Sprachreisen lernt, der lernt die Sprache in einem muttersprachlichen Land. England selbst, aber auch Irland, Malta, Kanada und die USA sind die Ziele, zwischen denen man sich entscheiden kann, um in seinen Sprachferien Englisch zu lernen.

Jeder Schüler und Jugendliche wächst heute wie selbstverständlich mit Englisch auf. Denn viele englische Begriffe haben gerade in Zeiten des Internets und der Globalisierung den Weg in die deutsche Sprache gefunden. Da ist es fast schon paradox, dass das Handy im englischsprachigen Raum gar nicht Handy heißt, sondern Cell Phone oder Mobile Phone. So oder so: Sprachschüler profitieren nicht nur im Schulfach Englisch davon, dass sie in ihren Sprachferien Englisch gelernt haben, sondern auch darüber hinaus: z. B. später im Urlaub, in der Ausbildung oder im Studium.

Englisch lernen auf der ganzen Welt

Die englische Sprache hat sich, ausgehend vom Vereinigten Königreich, vor allem in Kolonialzeiten rund um den Globus verbreitet. Unter Queen Victoria hatte das so genannte Empire im 19. Jahrhundert seine größte Macht und Ausdehnung. Die Königin durfte sich sogar Kaiserin von Indien nennen – mit der Folge, dass es heute bei rund 350 Mio. englischen Muttersprachlern bis zu einer Milliarde Zweitsprachler gibt. Somit sind gute Englischkenntnisse fast überall auf der Welt eine wesentliche Grundlage für eine funktionierende Verständigung. Auch deshalb ist es nicht verwunderlich, dass in den meisten Sprachferien Englisch gelernt wird.

Die Gründe, in seinen Sprachferien Englisch zu lernen, liegen also auf der Hand. Sprachferien verbessern nicht nur die schulischen Leistungen, sondern bringen Wissen fürs Leben. Das erwirbt man nirgendwo besser als in einem englischsprachigen Land, wo man seine neu erworbenen Fähigkeiten bereits direkt vor Ort testen und ausprobieren kann. Egal, wo die Sprachferien hinführen: team! steht für intensive und kompetente Betreuung vor Ort und bringt die Sprachschüler nur in anerkannten und sorgfältig ausgewählten Sprachschulen unter.

team! Sprachreisen für Schüler