Schülersprachreise nach Italien

Für Schüler zwischen 14 und 21 Jahren

Italienisch kannst du bei uns natürlich auch lernen. Eine Sprachreise für Schüler ins wunderschöne Florenz wird dir hier sicherlich lange in Erinnerung bleiben. Die Hauptstadt der Toskana war in der Vergangenheit Heimat von großartigen Künstlern und Wissenschaftlern wie Leonardo da Vinci, Galileo Galilei oder Michelangelo. Kunst und Kultur hat in dieser Stadt überhaupt einen riesigen Stellenwert. Das historische Zentrum zieht jährlich über vier Millionen Touristen an, womit Florenz regelmäßig in den Listen der meist besuchten Städten der Welt auftaucht. 

Die Sommer hier in Südeuropa und gerade auch in Florenz, das im Landesinneren von Italien liegt, werden sonnig, trocken und warm. Über die Sommermonate von Juni bis August kannst du hier im Mittel mit durchschnittlich 23°C rechnen, die Nächte mit eingerechnet. 

Florenz - Kunst, Kultur und Kulinarisches

Geprägt wird das Stadtbild von der einmaligen Kathedrale Santa Maria del Fiore, dem Sitz des Erzbistums in Florenz. Zahlreiche Paläste aus dem Mittelalter und der Renaissance wie der Palazzo Medici Riccardi oder der Palazzo del Bargello, der heute ein Museum für Bildhauerkunst ist, sind auf deiner Sprachreise nach Italien ein Urlaubsfoto wert. Weitere weltberühmte Museen wie die Uffizien oder zum Beispiel die Accademia di Belle Arti sollten selbstverständlich auch erwähnt werden.

In Sachen Kunst und Kultur ist Florenz wahrlich unübertroffen. Und auch das weitere Freizeitprogramm auf deiner Sprachreise nach Italien lässt sich sehen. So stehen Besichtigungen wie zum Beispiel zum Schiefen Turm von Pisa auf deinem Ausflugsplan. Auf einer Fahrt nach Livorno wirst du den Nachmittag auch mal ganz entspannt am Strand verbringen. Auch wenn Florenz nicht an der Küste liegt, solltest du auf deiner Sprachreise auf keinen Fall deine Badesachen vergessen.