Oxford

  • Quirliges Studentenleben und 800 Jahre Tradition: In Oxford mischen sich Moderne und Altehrwürdiges zu einem einzigartigen Flair. Die historische Universität, die weltweit berühmt ist für ihre akademischen Errungenschaften und aktuelle Forschungen, fasziniert durch ihre wunderschönen Gebäude, die auch die Kulisse für die Harry-Potter-Filme bildeten. Die studentische Szene sorgt dafür, dass sich das Leben der Stadt immer wieder wandelt, dass es neue Cafés, Geschäfte, Boutiquen und Restaurants gibt – und dass es keine Minute langweilig wird für Besucher und Einwohner. Deine neuen Sprachkenntnisse kannst du sofort austesten: Nicht umsonst kommt ein berühmtes, in der Schule häufig genutztes Wörterbuch aus der Stadt.

    Die Sprachschule in Oxford ist in einem wunderschönen Gebäude in der Nähe der Oxforder Innenstadt untergebracht. Sie verfügt über geräumige, helle Klassenzimmer, WLAN, einen Multimediaraum und einen großen Garten, in denen du dich zwischen den Lektionen zusammen mit den anderen Schülern entspannen kannst.

  • Am Kursort Oxford bieten wir zwei verschiedene Kursarten – Standardkurs und Intensivkurs – an. Je nach Wahl der Kursart liegt der Schwerpunkt der Reise mehr auf Freizeit oder mehr auf der schnellen, intensiven Verbesserung der Sprachkenntnisse im Unterricht. Mit einem Einstufungstest vor Beginn des Kurses stellen wir sicher, dass sich jeder Schüler in der richtigen Leistungsgruppe befindet.

    Standardkurs:  
    Einstufung: ab fortgeschrittene Anfänger (A2)
    Lektionen/Woche: 20 Lektionen, vor- oder nachmittags
    Kursdauer: ab 2 Wochen
    Gruppenstärke: max. 15 Teilnehmer
    Inhalt: Alltagssprache mit aktuellem Textmaterial vom Tagesgeschehen.
    Intensivkurs:  
    Einstufung: ab fortgeschrittene Anfänger (A2)
    Lektionen/Woche: 20 bis 28 Lektionen plus 7 Lektionen betreutes Selbststudium
    Kursdauer: ab 2 Wochen
    Gruppenstärke: max. 15 Teilnehmer
    Inhalt: Vor allem Förderung der Sprechfähigkeit durch Rollenspiele, situationsbezogene Anwendungsübungen, Diskussionen und Konversation, ergänzt durch abgestimmten Grammatikunterricht.
    Langzeitkurs:  
    Einstufung: ab fortgeschrittene Anfänger (A2)
    Lektionen/Woche: 20 Lektionen
    Kursdauer: ab 12 Wochen
    Gruppenstärke: max. 15 Teilnehmer
    Inhalt: Alltagssprache und abgestimmter Grammatikunterricht. Vor allem Förderung der Sprechfähigkeit durch Rollenspiele, situationsbezogene Anwendungsübungen, Diskussionen und Konversation. Thematisierung landestypischer Besonderheiten.
    Langzeitkurs Plus:  
    Einstufung: ab fortgeschrittene Anfänger (A2)
    Lektionen/Woche: 28 Lektionen plus 7 Lektionen betreutes Selbststudium
    Kursdauer: ab 2 Wochen
    Gruppenstärke: max. 15 Teilnehmer
    Inhalt: Alltagssprache und abgestimmter Grammatikunterricht. Vor allem Förderung der Sprechfähigkeit durch Rollenspiele, situationsbezogene Anwendungsübungen, Diskussionen und Konversation. Thematisierung landestypischer Besonderheiten.
  • Die Stadt Oxford und auch das Umland bieten eine ganze Menge Freizeitbeschäftigungen. Wenn du Tipps für die Nachmittage und Wochenenden brauchst, beraten dich die Freizeitleiter der Sprachschule in Oxford gerne. Du kannst auf Wunsch außerdem am Sportprogramm oder an Exkursionen, zum Beispiel nach London, teilnehmen.

  • Teilnehmer der Sprachreise für Jugendliche und junge Erwachsene nach Oxford wohnen bei einer ausgewählten Gastfamilie im Doppelzimmer (Einzelzimmer gegen Aufpreis) mit Halbpension.

    Alternativ kannst du gegen Aufpreis in einem Appartement der Schulresidenz (ab 18 Jahren) wohnen (Selbstverpflegung). Die Unterbringung ist im Einzelzimmer mit eigenem Bad und Küchenecke möglich. Gleich vor der Tür findest du Cafés und Restaurants. Die Schulresidenz liegt 10 Minuten zu Fuß von der Sprachschule entfernt. Eine Kaution in Höhe von ca. GBP 250,- muss mit Kreditkarte hinterlegt werden.