Boston

  • Hier wurde 1776 die Unabhängigkeitserklärung öffentlich verlesen, hier startete die Bewegung zur Abschaffung der Sklaverei – und hier kannst du heute deine Sprachreise in einer der attraktivsten Städte der USA verbringen: Boston. Mit ihren rund 617.000 Einwohnern ist die Stadt keine Metropole, aber ihre Geschichte und ihre Bildungsinstitute machen sie weltberühmt.

    Landschaftlich wunderschön gelegen an der Massachusetts Bay, ist Boston eine der wenigen US-amerikanischen Städte, die gut zur Fuß zu erkunden sind: Der sogenannte Freedom-Trail führt dich auf vier Kilometern zu allen wichtigen Stationen der amerikanischen Unabhängigkeitsbewegung. Dank der vielen Unis – darunter Harvard – und Colleges gibt es jedoch viel mehr als nur geschichtsträchtige Orte. Das studentische Tag- und Nachtleben mit Shops, Cafés, Film- und Musikfestivals und Sportevents bietet die ständige Abwechslung und Unterhaltung – und natürlich die Möglichkeit, deine Englisch-Kenntnisse anzuwenden.

    Deine Sprachschule befindet sich auf dem schönen Campus des Pine Manor Colleges im eleganten Vorort Chestnut Hill, etwa 30 Minuten mit öffentlichen Verkehrsmitteln von Bostoner Zentrum entfernt. Du kannst während deiner Sprachreise die Einrichtungen des Colleges wie die gut ausgestattete Bibliothek, die Cafeteria und alle Sporteinrichtungen, zum Beispiel Tennisplätze und Fitnessstudio, mitbenutzen.

  • Am Kursort Boston bieten wir drei verschiedene Kursarten an: Standardkurs, Intensivkurs und Langzeitkurs. Je nach Wahl der Kursart liegt der Schwerpunkt der Reise mehr auf Freizeit, auf der schnellen, intensiven Verbesserung der Sprachkenntnisse im Unterricht oder auf der langfristigen Beschäftigung mit der Sprache. Mit einem Einstufungstest vor Beginn des Kurses wird sichergestellt, dass sich jeder Schüler in der richtigen Leistungsgruppe befindet.

    Standardkurs:  
    Einstufung: ab fortgeschrittene Anfänger (A2)
    Lektionen/Woche: 20 Lektionen, vor- oder nachmittags
    Kursdauer: ab 2 Wochen
    Gruppenstärke: max. 15 Teilnehmer
    Inhalt: Alltagssprache mit aktuellem Textmaterial vom Tagesgeschehen.
    Intensivkurs:  
    Einstufung: ab fortgeschrittene Anfänger (A2)
    Lektionen/Woche: 28 Lektionen Englisch
    Kursdauer: ab 2 Wochen
    Gruppenstärke: max. 15 Teilnehmer
    Inhalt: Vor allem Förderung der Sprechfähigkeit durch Rollenspiele, situationsbezogene Anwendungsübungen, Diskussionen und Konversation, ergänzt durch abgestimmten Grammatikunterricht.

    Bei Buchung des Intensivkurses ist ein Visum erforderlich.

    Langzeitkurs:  
    Einstufung: ab Anfänger (A1)
    Lektionen/Woche: 20 Lektionen plus 4 Lektionen betreutes Selbststudium
    Kursdauer: ab 12 Wochen
    Gruppenstärke: max. 15 Teilnehmer
    Inhalt: Alltagssprache und abgestimmter Grammatikunterricht. Vor allem Förderung der Sprechfähigkeit durch Rollenspiele, situationsbezogene Anwendungsübungen, Diskussionen und Konversation. Thematisierung landestypischer Besonderheiten.

    Bei Buchung des Langzeitkurses ist ein Visum erforderlich.

  • Während deiner Sprachreise in Boston kannst du alle Freizeitangebote des College-Campus nutzen, wie zum Beispiel die Sporteinrichtungen, aber auch Workshops, Film- und Theateraufführungen, Konzerte, Seminare und Vorträge. Die Mitarbeiter der Sprachschule geben dir gerne Tipps und organisieren zudem ein umfangreiches Freizeitprogramm mit Ausflügen in die „Hexenstadt“ Salem oder zu der wunderschönen Insel Martha’s Vineyard, mit Sportaktivitäten, Besuchen von Theateraufführungen oder Konzerten des berühmten Boston Symphony Orchestras.

  • Teilnehmer der Sprachreise für Jugendliche und junge Erwachsene nach Boston wohnen bei einer ausgewählten Gastfamilie im Einzelzimmer mit Halbpension.

    Teilnehmer (ab 18 Jahren) eines Langzeitkurses wohnen zusammen mit amerikanischen Studenten in einer Schulresidenz. Das Wohnheim auf dem Campus des Pine Manor College bietet Einzel- und Doppelzimmer mit Vollpension. Immer zwei Zimmer teilen sich Bad und Toilette, außerdem gibt es Gemeinschaftsräume mit DVD-Playern und WLAN. Bettwäsche und Handtücher werden gestellt und wöchentlich gewechselt.