Freizeit

Unabhängig heißt nicht allein: Die von team! ausgewählten Sprachschulen vor Ort bieten ihren Schülern ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm für die Nachmittage, Abende und Wochenenden. Sightseeing, Sport, Kultur und gemeinsame Ausflüge sind immer im Angebot – aber ohne Verpflichtung. Wenn du die Stadt lieber auf eigene Faust erkunden oder einfach mit deinen neuen internationalen Freunden im Café sitzen willst, ist das genauso in Ordnung. Die Mitarbeiter der Sprachschule geben dir auf jeden Fall immer Tipps und Anregungen für deine individuelle Freizeitgestaltung.

Flamenco in Spanien, Baseball in den USA oder ein Kochkurs in Italien. So verschieden die Länder so unterschiedlich wird auch deine Freizeitgestaltung vor Ort ausschauen können. Daher erwartet dich auf einer Sprachreise nach Kanada im Dezember ein breites Wintersportangebot, während es zur gleichen Zeit in Australien möglich ist, den Weihnachtsbaum in Flip-Flops bei 30 Grad am Strand zu schmücken.

Welche Sportarten und Ausflüge dir auf deiner Sprachreise in deinem Wunschkursort geboten werden, erläutern wir dir in der entsprechenden Kursortbeschreibung.