Madrid

  • Hier befindet sich der Mittelpunkt Spaniens – geografisch, politisch und auch kulturell. Symbolisch drückt sich das in der zentralen Plaza de la Puerta del Sol aus, und wird spürbar durch den Reichtum an Kultur, Leben und Selbstbewusstsein der spanischen Hauptstadt Madrid.

    Gleich drei der weltweit wichtigsten Museen liegen hier auf engstem Raum – Museo del Prado, Museo Nacional Centro de Arte Reina Sofia und Museo de Arte Thyssen-Bornemisza – und gleich daneben kannst du in das berühmte Madrider Nachtleben eintauchen. Dass die Stadt mit ihren 3,2 Millionen Einwohnern aber auch ganze sechs Universitäten, drei Erstliga-Fußballvereine – darunter natürlich Real Madrid – und die gesamte spanische Regierung plus Königshaus beherbergt, zeigt, dass hier nicht nur gefeiert wird. Zum Spanischlernen ist Madrid übrigens ganz hervorragend geeignet: Viele Spanier sprechen keine Fremdsprache, sind dafür aber umso hilfsbereiter und kommunikativer bei ihrer Muttersprache!

    Deine Sprachschule liegt verkehrstechnisch günstig im Zentrum von Madrid und ist gut mit der Metro erreichbar. Sie ist mit großen, klimatisierten Klassenräumen, einer Bibliothek und einem Computerraum mit Internetanschluss sowie WLAN im Schulgebäude ausgestattet.

  • Am Kursort Madrid in Spanien bieten wir vier verschiedene Kursarten an: Standardkurs, Intensivkurs, Einzelunterricht und zusätzlicher Einzelunterricht. Je nach Wahl der Kursart liegt der Schwerpunkt der Reise mehr auf Freizeit, auf der schnellen, intensiven Verbesserung der Sprachkenntnisse im Unterricht oder der individuellen Förderung. Mit einem Einstufungstest vor Beginn des Kurses wird sichergestellt, dass sich jeder Schüler in der richtigen Leistungsgruppe befindet.

    Standardkurs:  
    Einstufung: ab Anfänger (A1)
    Lektionen/Woche: 20 Lektionen Standardkurs
    Kursdauer: ab 1 Woche
    Gruppenstärke: max. 10 Teilnehmer
    Inhalt: Alltagssprache mit aktuellem Textmaterial vom Tagesgeschehen.
    Intensivkurs:  
    Einstufung: ab Anfänger (A1)
    Lektionen/Woche: 20 Lektionen Intensivkurs plus 5 Lektionen Workshop
    Kursdauer: ab 1 Woche
    Gruppenstärke: max. 10 Teilnehmer (im Unterricht) bzw. 14 Teilnehmer (im Workshop)
    Inhalt: Vor allem Förderung der Sprechfähigkeit durch Rollenspiele, situationsbezogene Anwendungsübungen, Diskussionen und Konversation, ergänzt durch abgestimmten Grammatikunterricht.
    Einzelunterricht:  
    Einstufung: ab Anfänger (A1)
    Lektionen/Woche: 20 Lektionen
    Kursdauer: ab 1 Woche
    Inhalt: Sprachen lernen in besonders intensiver Form. Inhalt und Tempo wird in Absprache zwischen Lehrer und Schüler täglich neu festgelegt.
    Zusätzlicher Einzelunterricht:  
    Einstufung: ab Anfänger (A1)
    Lektionen/Woche: 5 bis 10 Lektionen
    Kursdauer: ab 1 Woche
    Inhalt: Dieser Zusatzunterricht ist nur in Verbindung mit einem Gruppenkurs buchbar.
  • Die Mitarbeiter deiner Sprachschule in Madrid organisieren ein Freizeitprogramm, zum Beispiel mit Besuchen in die bekannten Museen und einem Flamenco-Abend. Außerdem geben sie dir nützliche Tipps für deine Freizeitgestaltung in und um Madrid: eine Fahrt mit der Seilbahn, Sport im Park oder Stadttouren. Für Ausflüge in die Umgebung bieten sich El Escorial, Toledo oder Segovia als Ziele an.

  • Teilnehmer der Sprachreise für Jugendliche und junge Erwachsene nach Madrid wohnen bei einer ausgewählten Gastfamilie im Doppelzimmer mit Halbpension (Einzelzimmer gegen Aufpreis).

    Alternativ kannst du gegen Aufpreis die Unterkunft in einer Studentenwohnung bzw. einer Schulresidenz wählen (ab 18 Jahren):

    Die Studentenwohnungen (Selbstverpflegung) befinden sich alle in der Nähe der Sprachschule in Madrid. In den unterschiedlich großen Appartements nutzt du gemeinsam mit anderen spanischen und ausländischen Studenten Küche und Gemeinschaftsräume.

    Die kleine Studentenresidenz liegt rund 30 Gehminuten von der Schule entfernt im Zentrum von Madrid. Du kannst zwischen einem Einzel- oder einem Doppelzimmer jeweils mit Frühstück wählen. Die Studentenresidenz verfügt über eine Cafeteria und eine Bibliothek.