Unterkunft

Bei team! kannst du selbst entscheiden, wie du wohnen willst. Schließlich ist die Unterbringung während deiner Sprachreise mehr als nur ein Dach über dem Kopf.

Den meisten Kontakt zu Einheimischen bietet dir eine Gastfamilie, wobei sich hinter dem Begriff „Familie“ ebenso gut Paare mit Kindern, Paare ohne Kinder, Alleinerziehende oder Familien, deren Kinder bereits aus dem Haus sind, verbergen können. Alle haben gemeinsam, dass sie gerne Gastschüler jedes Alters bei sich aufnehmen und an ihrem Leben teilhaben lassen.

Innerhalb der Familie wendest du deine neuen Sprachkenntnisse ganz automatisch an und bekommst Einblicke in die fremde Kultur, von denen du nicht im Reiseführer lesen kannst. Dafür solltest du der Familie Offenheit und Rücksicht entgegenbringen und immer bedenken: Du bist kein Hotelgast, sondern Teil einer Familie mit eigenen Regeln. Das ist wichtig, damit eure gemeinsame Zeit harmonisch verläuft und sie zu einem unverzichtbaren Teil deines Sprachreisen-Erlebnisses wird!

Alle Gastfamilien werden von unseren ortsansässigen Mitarbeitern ausgewählt und geprüft. Die Gastschüler wohnen meist in einem Doppelzimmer, auf Wunsch zusammen mit einem Freund oder einer Freundin. Bad und alle anderen Räume werden gemeinschaftlich genutzt.

Ebenfalls gegen Aufpreis kannst du auch ein Ein- oder Mehrbettzimmer in Schulresidenzen, Appartements oder Jugendhotels buchen. team! hat an den verschiedenen Kursorten jeweils attraktive individuelle Unterkünfte für dich gefunden. Über die jeweiligen Möglichkeiten informieren wir auf den Kursortseiten.