Italienische Sprachreisen mit team!

Italien ist schon seit jeher eines der beliebtesten Reiseziele der Deutschen gewesen. Tolles Wetter, schöne Strände, das Mittelmeer, leckeres Essen, freundliche Menschen und und und…. Die Gründe, hier Urlaub zu machen, sind äußerst vielfältig. Und auch umgekehrt sehen wir in Deutschland an vielen Stellen italienische Einflüsse. Sei es die 'Gelateria' (die Eisdiele) deines Vertrauens, einen leckeren Espresso, deine Lieblingspizza oder -pasta, die tolle Musik oder als Lieblingsgegner bei großen Sportveranstaltungen (vor allem beim Fußball).

Es gibt wohl nichts Schöneres, als wenn du dich ähnlich temperamentvoll auf der Straße mit den Menschen unterhalten kannst, wie ein echter Italiener. Unsere Sprachkurse in Florenz und Kalabrien machen deine Sprachreise auch noch zu einem echten Sightseeing-Abenteuer. Florenz selbst gilt als eine der schönsten Städte der Welt. In Kalabrien kannst du mit der ganzen Familie Italienisch lernen. Darüber hinaus bieten wir dir hier eine ganze Reihe weiterer Aktivitäten wie kalabrische Kochkurse, diverse Exkursionen oder Yoga & Pilates. Aber schau dich doch gerne selbst in Ruhe um und finde genau die italienische Sprachreise, die am besten zu dir passt.

Sprachreisen für Schüler und Erwachsene nach Italien

Eine Sprachreise für Schüler, Studenten und Erwachsene ins wunderschöne Florenz wird dir sicherlich lange in Erinnerung bleiben. Die Hauptstadt der Toskana war in der Vergangenheit Heimat von großartigen Künstlern und Wissenschaftlern wie Leonardo da Vinci, Galileo Galilei oder Michelangelo. Kunst und Kultur hat in dieser Stadt überhaupt einen riesigen Stellenwert. Das historische Zentrum zieht jährlich über vier Millionen Touristen an, womit Florenz regelmäßig in den Listen der meist besuchten Städten der Welt auftaucht. Doch auch Kalabrien ist immer eine (Sprach-)Reise wert. Der Landesteil im Südwesten Italiens ist wirklich sonnenverwöhnt und erwartet euch mit einer unglaublichen Landschaft und wunderschönen Stränden.

Unsere italienischen Reiseziele auf einen Blick

Bella Italia

Die italienische Sprache ist ein direkter Nachkomme des Lateinischen. Sie ist relativ leicht zu lernen und anzuwenden. Schon nach den ersten Übungsstunden wirst du dein Essen wie selbstverständlich allein bestellen können! Wenn du nach deiner Sprachreise nach Italien wieder zu Hause bist und deine Pasta auf Italienisch bestellen kannst, begeistert das deinen Lieblings-Italiener sicherlich! Doch auch über die Landesgrenzen hinaus ist das Italienische verbreitet. 'Littly Italy' wird dir mit Sicherheit aus den USA ein Begriff sein. Hier gibt es außerhalb Italiens auch die meisten Muttersprachler. Doch Kanada oder Australien sind Länder, in denen knapp eine halbe Million Einwohner des Italienischen mächtig sind.

Land Anzahl an Sprechern
Italien 57 Millionen
USA 2 Millionen
Brasilien 1 Million
Aregntinien 750.000
Schweiz 700.000
Deutschland 580.000
Kanada 477.000