Otaki College

  • Auf einen Blick:

    Aufenthaltsdauer:
    individuell wählbar, 1 Term = 3 Monate

    spätester Bewerbungstermin:
    2 Monate vor Abreise

    Lage:
    Otaki (ca. 5.700 Einwohner, 1 Stunde nördlich von Wellington), Nordinsel, Neuseeland

    Schülerzahl:
    550, davon 6 deutschsprachige Schüler

    Kleiderordnung:
    Schuluniform (für 13. Klasse aufgehoben)

    Otaki ist ein kleines Küstenstädtchen an der Kapiti-Küste. Es liegt am Ufer des gleichnamigen Flusses und ist umgeben von Bergen und Buschland. Das Meer und der feine Sandstrand bieten gute Möglichkeiten für Wassersport, aber es lassen sich auch sehr gut Tiere beobachten. In unmittelbarer Umgebung befindet sich ein bekanntes Natur- und Tierreservat sowie zahlreiche Parks und Gärten, in denen du dich vom Schulalltag entspannen kannst.

    Und wenn dir nach etwas mehr Abwechslung, Trubel und Kultur ist, dann erreichst du mit einer regelmäßigen Zugverbindung sehr schnell die Hauptstadt Wellington.

    Am Otaki College sind die Schulklassen mit zehn Schülern pro Klasse ganz bewusst klein – denn so können die Lehrer intensiv auf die einzelnen Bedürfnisse eingehen. In Schulfächern wie Maori Culture, Gartenbau oder Chinesisch kannst du auch mal ganz andere Dinge lernen als in Deutschland. Ansonsten liegt ein großer Schwerpunkt dieser Schule im Bereich des Sports. Durch die Nähe zum Meer, den Bergen und Flüssen ist fast jede Sportart möglich: Kanupolo, Basketball, Mountainbiken, Klettern, Schwimmen, Rugby, Bogenschießen und sogar ein Ski- und Snowboard-Camp werden angeboten.

    Im Musik- und Theaterkomplex kannst du Theater spielen oder an Musicalaufführungen mit Tanz und Gesang teilnehmen.

    Das Otaki College hat eine schuleigene, sehr gut bestückte Bibliothek und jedem Schüler steht ein Computer – teilweise mit Internetanschluss – zur Verfügung.

    Für deinen Auslandsaufenthalt findet in der ersten Woche zur Einstimmung in Wellington ein Vorbereitungskurs statt. Dieser kann bei Interesse hinzugebucht werden. Der Vorbereitungskurs soll dir den Einstieg erleichtern und dich sprachlich und kulturell auf dein Austauschjahr in Neuseeland vorbereiten. Du erfährst vieles über die Gewohnheiten und Eigenarten der Neuseeländer und lernst bei Ausflügen am Nachmittag nicht nur die anderen Gastschüler, sondern auch Wellington und Umgebung kennen.

  • Sprachen:
    Englisch, Französisch, Japanisch, Maori

    Mathematik und Naturwissenschaften:
    Biologie, Chemie, Mathematik, Physik, Statistik

    Geistes- und Sozialwissenschaften:
    Buchhaltung, Geografie, Geschichte, Media Studies, Sozialwissenschaften, Tourismus, Wirtschaftslehre

    Gesundheit:
    Catering & Hospitality, Ernährungswissenschaften, Sportwissenschaften

    Technik und Informatik:
    Informatik, Textverarbeitung, Grafikdesign

    Darstellende und bildende Künste:
    Theater, Tanz, Musik(komposition)

    Outdoor Education:
    Wetterkunde, Funk, Navigation und Orientierung, Klettern und Abseilen, Hochgebirgstouren, Kajak fahren, Wandern, Camping, Mountainbiking, Hochseilgarten etc.

     
    Die aufgelisteten Fächer sind nur eine Auswahl aus dem Gesamtangebot der Schule.

  • High School Sports:
    Badminton, Basketball, Fußball, Golf, Hockey, Kajak fahren, Netzball, Reiten, Rugby, Schwimmen, Skifahren, Tennis, Tischtennis, Volleyball, Ski- und Snowboarding-Camp, Adventure Racing 

    AGs und Clubs:
    Chor, Debattierklub, Musik, Orchester, Theater


    Die aufgelisteten Angebote sind nur eine Auswahl aus dem Gesamtangebot der Schule.