Dein Auslandsjahr in Comox Valley

Comox Valley befindet sich auf Vancouver Island, der größten Insel der Provinz British Columbia. Vancouver Island ist landschaftlich äußerst sehenswert und schon die Anreise per Schiff oder Flugzeug ist ein Erlebnis. Hier findest du während des ganzen Jahres beste Voraussetzungen für Sport: Wassersport im Sommer oder Wintersport im „Mount Washington“-Skigebiet – und wenn du gerne Golf ausprobieren möchtest, findest du hier auch eine Gelegenheit dazu.

Auch kulturell hat diese Region einiges zu bieten, so finden hier zum Beispiel zahlreiche Events statt: kulinarische Veranstaltungen wie das Comox Valley Shellfish Festival oder musikalische Festivals wie das Vancouver Island Music Fest. Mit Vancouver befindet sich außerdem eine der wohl schönsten Städte der Welt ganz in der Nähe. Das Klima ist durch den Pazifik für kanadische Verhältnisse sehr gemäßigt, trotzdem sind die Höhenlagen der Region im Winter schneesicher und die Sommer warm. In Orten auf Meereshöhe musst du im Winter seltener mit Frost rechnen als in Deutschland. Unsere drei High Schools befinden sich im Schuldistrikt Comox Valley, in den Gemeinden Comox und Courtenay. Die Schulen verfügen jeweils über einen großzügig gestalteten Campus und besitzen gepflegte Sportanlagen, Bibliotheken, Theater- und Musikräume, Technikwerkstätten, wissenschaftliche Labore und Computerarbeitsplätze – also beste Voraussetzungen zum Lernen.

Highland Secondary School

An dieser High School wird dir der Einstieg in deinen Auslandsaufenthalt leicht gemacht: Gleich am Anfang bekommst du einen Tutor als Lernbegleitung zugeteilt, der dich unterstützt und dir weiterhilft, falls es mal komplizierter werden sollte. Zudem werden Field Trips für internationale Schüler wie unter anderem zum Whalewatching oder Skifahren angeboten. Spannend wird es mit Sicherheit im Skill Development Centre, wo du deine sportlichen Interessen intensiv weiterentwickeln kannst.

Fächer, Kurse, Unterricht

Sprachen:
Englisch, Französisch, Spanisch, Japanisch
Naturwissenschaften und Mathematik:
Biologie, Chemie, angewandte Mathematik
Technik und Informatik:
Datenverarbeitung, Webdesign
Geistes- und Sozialwissenschaften:
Geschichte, Journalismus, Tourismus, Wirtschaftskunde, Kochen, Erdkunde

Sport & Freizeit

High School Sports:
Badminton, Basketball, Fußball, Golf, Hockey, Leichtathletik, RugbySki, Snowboard
AGs und Clubs:
Band, Chor, Theater, Jahrbuch, Outdoorclub

Diese Kurse sind nur eine kleine Auswahl aus dem Gesamtprogramm der High School.

Alle Infos auf einen Blick

Aufenthaltsdauer:
flexibel wählbar
Spätester Bewerbungstermin:
acht Wochen vor Abreise
Lage:
Comox (ca. 13.600 Einwohner), British Columbia, Kanada
Schülerzahl:
ca. 740, davon 2 deutschsprachige Schüler

Mark R. Isfeld Secondary School

Fachlich kommen an dieser High School besonders alle Mathematik- und Naturwissenschaftsfans auf ihre Kosten: In speziellen Programmen für Mathe, Physik oder Chemie werden verschiedene Themen besonders intensiv bearbeitet. Der übliche Sprachbereich wird hier mit Japanisch und dem French Immersion Program, in dem einige Fächer auf Französisch unterrichtet werden, ergänzt. Die Geisteswissenschaften enthalten mit Journalismus und kreativem Schreiben Fächer, die in deutschen Schulen eher unüblich sind. Aber vielleicht wecken diese Fächer ja schlummernde Fähigkeiten in dir?

Unterricht an der High School

Sprachen:
Englisch, Französisch, Spanisch, Japanisch
Naturwissenschaften und Mathematik:
Chemie, Biologie, Physik, Mathematik, angewandte Mathematik, Meeresbiologie
Geistes- und Sozialwissenschaften:
Geschichte, Journalismus, Sozialkunde, kreatives Schreiben, Wirtschaftskunde

Sportprogramm

High School Sports:
Badminton, Fußball, Hockey, Leichtathletik, Ringen, Rugby, Skateboard, Ski, Snowboard
AGs und Clubs:
Band, Chor, Theater, Robotikteam, Gärtnern

Die hier aufgelisteten Fächer, Kurse und Teams sind nur eine Auswahl aus dem Gesamtangebot der Schule.

Allgemeine Infos

Aufenthaltsdauer:
flexibel wählbar
Spätester Bewerbungstermin:
acht Wochen vor Abreise
Lage:
Courtenay (ca. 20.000 Einwohner) British Columbia, Kanada
Schülerzahl:
ca. 630, davon 1 deutschsprachiger Schüler

Georges P. Vanier Secondary School

Verantwortung und Selbstständigkeit der Schüler zu fördern liegt der Georges P. Vanier Secondary School besonders am Herzen. Zusätzlich zum klassischen Unterrichtsangebot wird hier viel Praktisches vermittelt. Technik- und Handwerkfans werden von dem großen Technologie-Zentrum, in dem Werkstätten für Robotertechnik, Holz-und Metallverarbeitung sowie für Autos und Maschinen untergebracht sind, begeistert sein. Außerdem kannst du an einem spannenden Outdoorprogramm mit Segeln, Kajakfahren, Klettern, Bergtouren und Camping teilnehmen. Darüber hinaus ist das Sportangebot auf dem Campus der High School einfach umwerfend.

Unterricht

Sprachen:
Englisch, Französisch, Spanisch, Japanisch
Technik und Informatik:
Computertechnologie, Elektronik, Automechanik
Geistes- und Sozialwissenschaften:
Geschichte, Wirtschaftskunde, Marketing, Journalismus, Sozialkunde, Kriminologie

Sportprogramm

High School Sports:
Badminton, Fußball, Hockey, Leichtathletik, Rugby, Schwimmen, Ski, Snowboard, Volleyball
AGs und Clubs:
Band, Chor, Theater, Skiteam, Wissenschaftsclub

Die hier aufgelisteten Kurse und Sportarten sind nur eine Auswahl aus dem Gesamtangebot der Schule.

Alle Infos auf einen Blick

Aufenthaltsdauer:
flexibel wählbar
Spätester Bewerbungstermin:
acht Wochen vor Abreise
Lage:
Courtenay (ca. 24.000 Einwohner), British Columbia, Kanada
Schülerzahl:
ca. 1.200, davon 4 deutschsprachige Schüler


An welche High School gehst du in Comox Valley?