Auslandsaufenthalt für Schüler in Australien

„No worries, mate!“ Diesen Spruch wirst du während deines High School Aufenthalts in Australien mehrmals täglich hören, und nichts beschreibt die Lebenseinstellung der Australier besser. Jedes Problem kann gelöst werden – oder es löst sich von selbst. Die Bewohner des fünften Kontinents zeichnen sich durch ihre lockere, humorvolle und freundliche Art aus. Über zwei Drittel der Bevölkerung hat sich in den Küstenregionen im Osten niedergelassen: in und um die Städte Brisbane, Melbourne, Sydney und Canberra.

Unser Superior Programm in Australien:

Unsere Partnerorganisation, mit der wir unser High School Programm durchführen, arbeitet mit öffentlichen Schulen in vier Bundesstaaten zusammen. Du hast die Möglichkeit, ein Schule in einem dieser vier Bundesstaaten zu wählen (Für mehr Infos klicke auf den jeweiligen Bundesstaat):

Kurzinfos:

  • Aufenthaltsdauer: flexibel wählbar ab 1 Term (=3 Monate)
  • mit Orts- und Schulwahl
  • Abreisetermin flexibel wählbar
  • 4-tätiger Singapur-Stopover optional zubuchbar für 550,-€ (nur im Januar und Juli)
  • spätester Bewerbungstermin: 12 Wochen vor Abreise
  • es werden keine Bewerbungsgebühren erhoben

Auslandsjahr Australien - Von Outback bis Metropole

Die großen Metropolen Australiens sprühen vor Geschäftigkeit und sind hochmodern, das Hinterland, das Outback, ist dagegen zu großen Teilen eine unberührte Wildnis, in der man die bekannten Vorstellungen über Australien bestätigt sieht: überwältigende Naturlandschaften mit endlosen Weiten, tropischen Regenwäldern und rot gefärbten Wüsten. Nicht zu vergessen die farbenprächtigen Koralleninseln am Great Barrier Reef. Dazu kommt die einzigartige Tier- und Pflanzenwelt. Kein Wunder, dass Australien als klassisches Einwandererland und Urlaubstraumland gilt.

Das Klima „Down Under“ ist durch die große Nord-Süd-Ausdehnung Australiens sehr unterschiedlich: Der Norden ist tropisch, die Mitte subtropisch und der Süden gemäßigt, doch das gilt im Allgemeinen nur für die Küstenregionen, denn im Landesinneren ist es sehr trocken und teilweise sehr heiß.

Staatliche High School mit Schulwahl für 14-bis 18-Jährige

Das australische Bildungssystem legt neben akademischen Inhalten großen Wert auf die persönliche und charakterliche Entwicklung seiner Schüler. Dieses System ist sehr erfolgreich, wie ein Blick auf die Ergebnisse internationaler Bildungsstudien beweist. Es ist deshalb nicht verwunderlich, dass es immer mehr internationale Schüler auf den fünften Kontinent zieht.

Die Schulzeit in Australien dauert zwölf Jahre. Die meisten deutschen High School Teilnehmer besuchen dort die 11. oder 12. Klasse und haben oft die Möglichkeit, Fächer stufenübergreifend zu wählen. Die Grundfächer Mathematik, Englisch, Naturwissenschaften, Sozialwissenschaften, Kunst und Musik werden an jeder Schule unterrichtet. Andere Fächer variieren, je nachdem ob eine Schule eher naturwissenschaftlich, neusprachlich oder musisch ausgerichtet ist.

Vor allem der Sport nimmt an australischen High Schools einen großen Raum ein und die Auswahl an Sportarten ist sehr groß. Das ist eine gute Gelegenheit für dich, auch einmal Sportarten kennenzulernen, die uns eher fremd sind, wie Cricket, Netz- oder Softball, Rugby oder sogar Surfen. 

Betreuung

Bei Fragen und Problemen kannst du dich vor Ort an einen Mitarbeiter unserer Partnerorganisation wenden. Daneben ist der Student Coordinator deiner Schule dein Ansprechpartner, wenn es z.B. um das Zusammenstellen deines Stundenplans geht.