Schüleraustausch in Kalifornien

Kaliforniens Motto "Dream Big" nehmen sich die Bewohner des bevölkerungsreichsten Bundesstaates der gesamten USA nur zu gerne zu Herzen. Nicht nur findet man hier die Filmhauptstadt der Welt, Los Angeles, in der es von prominenten Einwohnern nur so wimmelt, sondern auch das etwas alternativere San Francisco und viele weitere außergewöhnliche Städte. Der von der Nähe zum Pazifischen Ozean bestimmte relaxte Alltag lässt jeden ins Schwärmen geraten und bildet einen Gegenpol zu vielen anderen Großstädten der Welt. Einfach nachmittags am Strand entspannen oder am Wochenende in den Bergen wandern gehen? In Kalifornien ist alles möglich! Hier an der Westküste der Vereinigten Staaten haben wir fünf School Districts für unsere Austauschschüler im Angebot. Klick dich gerne mal durch und finde genau die High School, die zu deinen Vorlieben und Hobbys am besten passt.

High Schools in Santa Barbara

Westlich von Los Angeles und etwas mehr als 50 Kilometer entlang der Küste von der Weltmetropole entfernt liegt das etwas beschaulichere Santa Barbara. Hier erwarten dich traumhaft schöne Strände, Ausflüge nach Downtown L.A. und erstklassige Schulen. Informiere dich gerne direkt bei uns über deinen Aufenthalt in den USA und bewirb dich für deinen Auslandsaufenthalt in Kalifornien. Das wird die beste Zeit deines Lebens, wetten? Das lebendige Stadtzentrum, die ausgedehnten Sandstrände und die langen Palmenpromenaden sind der Grund, dass Santa Barbara und seine Umgebung gerne als die amerikanische Riviera bezeichnet werden. Das spanische Flair der Stadt mit Einkaufsmöglichkeiten, Theatern, Museen, Cafés, Restaurants, dem Hafen und dem Pazifischen Ozean vor der Tür machen deinen Auslandsaufenthalt besonders attraktiv. Du kannst hier ein entspanntes Stadtleben, Ausflüge und sportliche Aktivitäten genießen.

 Santa Barbara High School

Mit ihren 130 Jahren Geschichte ist die Santa Barbara High School die drittälteste High School Amerikas. Die Schüler profitieren vom hohen Ausbildungsniveau: Zwei wesentliche Bildungsbereiche der High School sind „Academics“ und „Athletics“. Dabei handelt es sich um Arbeitsangebote, mit denen körperliche und geistige Fähigkeiten der Schüler gezielt und in kleineren Gruppen gefördert werden.

 Kurse und Unterricht

Sprachen:
Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch
Naturwissenschaften und Mathematik:
Biologie, Chemie, Naturwissenschaften, Statistik, Meeresbiologie, Sportmedizin
Technik und Informatik:
IT Science, Programmieren, Robotik, Technisches Zeichnen, Elektrotechnik
Geistes und Sozialwissenschaften:
Amerikanische Geschichte, Makroökonomie, Weltgeschichte, Journalismus, Marketing

 Sportarten

High School Sports:
Basketball, Bowling, Cross Country, Lacrosse, Leichtathletik, Schwimmen, Tanz, Tauchen
AGs und Clubs:
Filmclub, Robotikclub, Schachclub, Lacrosse-Club, Mountainbikeclub, Surfclub

Das hier aufgelisteten Fächer- und Sportangebot beinhaltet nur eine Auswahl aus dem Gesamtangebot der Schule.

 Infos zur Santa Barbara High School

Aufenthaltsdauer:
Schulhalbjahr oder Schuljahr
Spätester Bewerbungstermin:
31. März 2020 (für Schuljahr 2020/21)
Abreise:
August/September 2020
Lage:
Santa Barbara (ca. 89.000 Einwohner), Kalifornien, USA
Schülerzahl:
ca. 2.180, davon 5 deutschsprachige Schüler

 Dos Pueblos High School

Das weitläufige, grüne Schulgelände Dos Pueblos High School befindet sich im Norden von Goleta. Sportfans werden sich hier besonders wohlfühlen: Zur Ausstattung der Schule gehören mehrere Tennis- und Fußballplätze, Baseball- und Basketballfelder sowie ein Schwimmbecken. Neben dem großen Sportangebot ist auch das Performing Arts Programm mit Kursen in Theater/Schauspiel, Gesang und Instrumentalmusik eine Besonderheit der Schule. Die Theatergruppe produzierte bereits sehr erfolgreich Stücke wie "Mary Poppins", "Tarzan" oder "Alice im Wunderland". Zum Fächerangebot der High School gehört aber noch weitaus mehr, z.B. Sprachen, Mathe, Biologie, Geschichte, Politik und und und. Der Counselor der Schule unterstützt dich gern bei deiner Fächerauswahl.

 Kurse und Fächer

Sprachen:
Englisch, Französisch, Spanisch, Latein
Naturwissenschaften und Mathematik:
Biologie, Chemie, Physik, Mathematik, Umweltwissenschaften, Meeresbiologie
Geistes- und Sozialwissenschaften:
Politik, Amerikanische Geschichte, Europäische Geschichte, Wirtschaft, Recht
Darstellende und bildende Künste:
Gesang, Theater, Instrumentalmusik, Fotografie, Zeichnen, Keramikarbeiten

 Sport, AGs und Clubs

High School Sports:
Football, Cross Country, Wasserpolo, Tennis, Volleyball, Fußball, Basketball, Softball, Schwimmen
AGs und Clubs:
Theater-AG, Jahrbuch, Schülerzeitung, Chor, Gitarrenclub

Die hier aufgelisteten Angebote sind nur eine Auswahl aus dem Gesamtangebot der Dos Pueblos High School.


 Zusammenfassende Infos

Aufenthaltsdauer:
Schulhalbjahr oder Schuljahr
Spätester Bewerbungstermin:
31. März 2018 (für Schuljahr 2018/19)
Abreise:
August/September 2020
Lage:
Goleta (ca. 30.000 Einwohner), Kalifornien, USA
Schülerzahl:
ca. 2.300, davon 5 deutschsprachige Schüler

 San Marcos High School

Die Schüler der San Marcos High School sind außergewöhnlich aktiv in vielen verschiedenen Clubs und Organisationen. Sportliches Engagement steht in dieser High School ganz oben. Außerdem hat der Sport hier eine lange Tradition, die sich auch in der großzügigen Ausstattung der Sportanlagen zeigt, zu denen Tennisplätze, Base- und Footballfelder sowie ein Pool gehören. In der San Marcos High School nimmst du an einer anspruchsvollen Ausbildung teil, die sich auch darin spiegelt, dass eine große Mehrheit der Schüler nach ihrem Abschluss die Universität oder ein College besuchen.

 High School Unterricht

Sprachen:
Englisch, Französisch, Latein, Spanisch
Naturwissenschaften und Mathematik:
Biologie, Chemie, Kalkulation, Statistik
Geistes- und Sozialwissenschaften:
Amerikanische Geschichte, Europäische Geschichte, Wirtschaft
Darstellende und bildende Künste:
Band, Bühnenkunst, Chor, Gitarre, Theaterproduktion, Design, Zeichnen, 

 Sport- und Freizeitangebot

High School Sports:
Baseball, Cross Country, Football, Leichtathletik, Schwimmen, Tennis, Wrestling
AGs und Clubs:
Theater-AG, Tanzclub, Gitarrenclub, Tierpflege, Surfclub


Die aufgelisteten Sportangebote, Fächer und Kurse sind nur eine Auswahl aus dem Gesamtangebot der Schule.


 Allgemeine Informationen

Aufenthaltsdauer:
Schulhalbjahr oder Schuljahr
Spätester Bewerbungstermin:
31. März 2020 (für Schuljahr 2020/21)
Anreise:
August/September 2020
Lage:
Santa Barbara (ca. 89.000 Einwohner), Kalifornien, USA
Schülerzahl:
ca. 1.830, davon 3 deutschsprachige Schüler


High School Aufenthalt in San Luis

San Luis Obispo befindet sich unweit der gleichnamigen Bucht an der US-amerikanischen Westküste. Von hier sind es bis nach Los Angeles etwa 200 Kilometer entlang der Route 101. San Luis Obispo hat eine abwechslungsreiche Umgebung, die mit schnell erreichbaren Stränden, Parks und zahlreichen Bergen ein großes Spektrum an Outdoor-Aktivitäten bietet. Surfen, Wandern, Golfen und Biken gehören dazu. Im Zentrum von San Luis findest du nicht nur die kuriose Attraktion einer „Kaugummi-Allee“, sondern auch viele Museen, Cafés, Shops und in der Mission Plaza einen beliebten und gern besuchten Treffpunkt.

 San Luis Obispo High School

Die San Luis Obispo High School, kurz „SLO-High”, befindet sich im Osten der Stadt und will ihre Schüler zu unabhängigen, selbstständigen Menschen ausbilden. Dementsprechend sorgt sie für ein differenziertes und gehobenes Kursprogramm, um den Weg zu einer höheren Ausbildung zu ebnen. Zum Fächerangebot gehört bei den Sprachen außer Französisch oder Spanisch auch noch Latein. Im mathematischen Bereich findest du Fächer wie Kalkulation oder Statistik. Als „Home of the Tigers“, der erfolgreichen Footballmannschaft der SLO-High, steht der Football hier außerdem besonders im Fokus. Leichtathletik, Baseball, Tennis und andere kommen deshalb nicht zu kurz. Außerdem kannst du deine sportlichen Talente beim Cross Country, Wasserpolo oder Wrestling austesten. Die Bibliothek mit ihrem bestens sortierten Bücherbestand und ihrem Zeitschriftensortiment kann dir ein guter Ort zum Lernen und Recherchieren werden.

 Unterricht in San Luis

Sprachen:
Englisch, Französisch, Latein, Spanisch
Naturwissenschaften und Mathematik:
Chemie, Physik, Kalkulation, Statistik
Geistes- und Sozialwissenschaften:
Amerikanische Geschichte, Englische Literatur, Mikroökonomie, Politik, Kunstgeschichte
Darstellende und bildende Künste:
Band, Chor, Jazz, Kunstgeschichte Orchester, Theater, Tanz

 Sportprogramm

High School Sports:
Basketball, Baseball, Cross Country, Football, Volleyball, Wasserpolo, Wrestling
AGs und Clubs:
Autoclub, Theater-AG, „Amnesty International“, Jahrbuch, Hockeyclub

Alle hier aufgelisteten Fächer- und Kursangebote sind nur eine Auswahl aus dem Gesamtprogramm der San Luis Obispo High School.

 Allgemeine Infos

Aufenthaltsdauer:
Schulhalbjahr oder Schuljahr
Spätester Bewerbungstermin:
31. März 2020 (für Schuljahr 2020/21)
Abreise
August/September 2020
Lage:
San Luis Obispo (ca. 45.000 Einwohner), Kalifornien, USA<
Schülerzahl:
ca. 1.500, davon 3 deutschsprachige Schüler

 Morro Bay High School

Morro Bay liegt direkt am Highway No.1 zwischen San Francisco und Los Angeles. Das Wahrzeichen der Stadt ist der 176 Meter hohe Morro Rock, der weithin sichtbar über die Stadt zu residieren scheint, und wunderbar mit dem Kajak umrundet werden kann. Überhaupt gibt es einige Wassersportmöglichkeiten wie Surfen, Schwimmen in der Morro Bay, Tauchen und Stand-Up Paddling. Morro Bay ist außerdem ein beliebtes Reiseziel und Ausgangspunkt für Whalewatching und das Beobachten von Seeottern und Seelöwen.

 Fächer, Kurse, Unterricht

Sprachen:
Englisch, Französisch, Spanisch
Naturwissenschaften und Mathematik:
Agrarwissenschaften, Tierwissenschaft, Anatomie, Biologie, Biotechnologie
Technik und Informatik:
Programmieren, Webdesign
Geistes- und Sozialwissenschaften:
Kreatives Schreiben, Geschichte, Politik, Wirtschaft, Videoproduktion
Darstellende und bildende Künste:
Architektur, Design, Kunst, Theater, Zeichnen, Fotografie, Band, Keramikarbeiten

 Sport in Morro Bay

High School Sports:
Baseball, Basketball, Cross Country, Football, Fußball, Leichtathletik, Schwimmen
AGs und Clubs:
Theatergruppe, Schachclub, Jahrbuch, Schachclub, Tanzclub

Die aufgelisteten Fächer-, Sport- und Kursangebote sind nur eine Auswahl aus dem Gesamtangebot dieser High School.

 Alle Infos zusammengefasst

Aufenthaltsdauer:
Schulhalbjahr oder Schuljahr
Spätester Bewerbungstermin:
31. März 2020 (für Schuljahr 2020/21)
Abreise:
August/September 2020
Lage:
Morro Bay (ca. 10.000 Einwohner), Kalifornien, USA
Schüler:
ca. 860, davon 1 deutschsprachiger Schüler


High School im Stadtgebiet von Los Angeles

Als Stadtteil von Los Angeles ist Woodland Hills gewissermaßen das Sprungbrett zu den Attraktionen der berühmten Metropole. Ob Bummeln auf den Sternen des Hollywood Boulevards, Shopping in einem der riesigen Einkaufszentren der Millionenstadt, Ausflüge ans Meer oder ein Besuch der Hollywood-Studios selbst: Los Angeles liegt den Bewohnern von Woodland Hills, das im Südwesten des San Fernando Valleys angesiedelt ist, förmlich zu Füßen. Und wer sich in die andere Richtung wendet, findet Entspannung und Ausgleich bei Touren mit dem Mountainbike oder Trekking-Ausflügen in die Hügel der Santa Monica Mountains. Doch L.A. ist mehr als Hollywood-Glamour: Vor allem ausgedehnte Abstecher an die langgezogenen Strände, bei denen neben Sonnenbaden auch jede Menge Wassersport-Action auf dem Programm steht, machen die kalifornische Metropole zum Publikumsmagneten für Urlauber.

 Taft Charter High School

Einen High School Aufenthalt an der Taft Charter High School zu verbringen, bedeutet, ganz nah am Puls von L.A. zu leben. Und ähnlich wie in der Stadt der Engel selbst, geht es auch in Taft Charter vorrangig darum, dass jeder Schüler seine persönliche Erfüllung findet. Dafür können die Schüler an dieser High School unter zahlreichen verschiedenen Kursen und Freizeitangeboten wählen, die die verschiedenen Interessen optimal aufgreifen. Natürlich dürfen auch klassische High School Kurse wie Football und Cheerleading nicht fehlen.

 Unterricht an der High School

Sprachen:
Englisch, Spanisch, Französisch, Koreanisch
Naturwissenschaften und Mathematik:
Mathe, Statistik, Biologie, Chemie, Physik, Anatomie, Umweltwissenschaften
Geistes- und Sozialwissenschaften:
US-Geschichte, Europäische Geschichte, Psychologie, Politik, Ökonomie
Darstellende und bildende Künste:
Tanz, Theater, Musik, visuelle Kunst, Digital-Kunst, Film

 Sportangebot in Los Angeles

High School Sports:
Football, Basketball, Baseball, Tennis, Fußball, Wasserpolo, Cheerleading
AGs und Clubs:
Schachclub, Rhetorik-Club, Filmkunst-AG, multikultureller Club, Robotik-Club

Die aufgelisteten Kurs- und Sportangebote sind nur eine Auswahl aus dem Gesamtprogramm der Taft Charter High School.

 Allgemeine Informationen

Aufenthaltsdauer:
Schulhalbjahr oder Schuljahr
Spätester Bewerbungstermin:
31. März 2020 (für Schuljahr 2020/21)
Abreise:
August/September 2020
Lage:
Woodland Hills, Los Angeles (ca. 3,7 Mio. Einwohner), Kalifornien, USA
Schülerzahl:
ca. 2.593, davon 8 deutschsprachige Schüler


Chaffey Joint Union Schuldistrikt in Kalifornien

Nur einen Katzensprung von L.A. entfernt, direkt an der berühmten Route 66 liegt Rancho Cucamonga. Die 165.000 Einwohnter starke Gemeinde ist als „Einfallstor nach Los Angeles“ bekannt, weil sich von hier aus die weltbekannte Entertainment-Metropole super erschließen lässt. Von den malerischen Stränden am Pazifik über die Villen der Stars und Sternchen in den Hollywood Hills bis hin zu den Studios der Traumfabrik selbst und dem Hollywood Boulevard mit seinem Walk of Fame: L.A. ist aus vielen verschiedenen Gründen eine Reise wert. Einen tollen Überblick über die nach New York zweitgrößte US-Stadt hat man übrigens vom Griffith Observatory aus, das sich in den Bergen befindet, die Los Angeles umschließen. Und ganz in der Nähe wartet das berühmte Hollywood-Logo darauf, als Fotokulisse zu dienen. Natürlich kommen auch Shopping-Fans und Naturliebhaber in der Region voll auf ihre Kosten. Während Downtown L.A. mit jeder Menge Shopping Malls aufwartet, sorgen Berge, Täler und Nationalparks wie der Griffith Park für entspannte Ausflüge ins Freie. Und am Abend locken Locations wie der quirlige Santa Monica Pier.

 Alta Loma High School

Für die Schüler stehen an dieser High School die Verwirklichung eigener Interessen und Ziele ganz oben auf dem Stundenplan. Entsprechend kann jeder Schüler sich seine Kurse so zusammenstellen, wie sie seinen Bedürfnissen entsprechen. Das umfasst natürlich auch zahlreiche interessante außerschulische Aktivitäten. So können Austauschschüler beispielsweise nicht nur am Jahrbuch der High School mitarbeiten, sondern sich auch im Fanclub für die Sportteams der Schule engagieren, im Drama-Club eigenen Schauspiel-Ambitionen freien Lauf lassen oder in einer der zahlreichen Sport-Teams ihr Bestes geben.

 Unterricht an dieser High School

Sprachen:
Englisch, Spanisch, Französisch
Naturwissenschaften und Mathematik:
Statistik, Biologie, Chemie, Physik, Umweltwissenschaften, Anatomie & Physiologie
Geistes- und Sozialwissenschaften:
US-Geschichte, Europäische Geschichte, Politik/US-Regierungssystem, Wirtschaft
Darstellende und bildende Künste:
2D-Design (Foto), Kunstgeschichte, Tanz, Theater, Chor, Band

 High School Sports

Sportarten:
Football, Basketball, Volleyball, Cross Country, Ringen, Wasserpolo, Cheerleading
AGs und Clubs:
Band, Jahrbuch, National Honor Society, Booster Club, Fanclub der Sportteams

Die hier aufgelisteten Kurse und Clubs sind nur eine Auswahl aus dem Unterrichts- und Sportangebot der High School.

 Alle Infos zusammengefasst

Aufenthaltsdauer:
Schulhalbjahr oder Schuljahr
Spätester Bewerbungstermin:
31. März 2020 (für Schuljahr 2020/21)
Abreise:
August/September 2020
Lage:
Rancho Cucamonga, Los Angeles (ca. 3,7 Mio. Einwohner), Kalifornien, USA
Schülerzahl:
ca. 2.748, davon 5 deutschsprachige Schüler


Auslandsjahr im Las Virgenes Unified Schuldistrikt

Mit ihren kilometerlangen Pazifikstränden und dem quirligen Los Angeles sowie dem Santa Monica Gebirge gleich um die Ecke, ist die Kleinstadt Calabasas ein ruhiger, angenehmer Standort und Ausgangspunkt für zahlreiche Unternehmungen. Die Altstadt von Calabasas kann mit den ältesten Gebäuden im Großraum Los Angeles aufwarten. Unsere Partnerschule im Schulbezirk Las Virgines United bietet dir so ziemlich alles, was du für eine unglaubliche Zeit in den USA benötigst. Auf der einen Seite die Ruhe eines typischen Vorortes von Los Angeles. Und auf der anderen Seite die Nähe zur Millionen Metropole LA. Gutes Wetter, entspannte Leute und optimale Lernbedingungen mit massenhaft Entertainment.

 Calabasas High School

Auf dem großen Campus dieser High School, die an der südwestlichen Grenze zum San Fernando Valley liegt, befinden sich mehrere Tennis- und Baseballplätze, ein Footballfeld und ein Außenpool. Schon zwei Mal hat die Calabasas High School das "Blaue Band" für sich gewinnen können, wodurch klar wird, dass sie zu den besten zehn Prozent aller kalifornischen Schulen zählt. Entsprechend gut sind Qualität und Vielfalt der Ausbildung.

 Unterricht

Sprachen:
Englisch, Französisch, Spanisch
Naturwissenschaften und Mathematik:
Biologie, Chemie, Physik, angewandte Mathematik, Geometrie, Statistik
Technik und Informatik:
Programmieren, Webdesign
Geistes- und Sozialwissenschaften:
Amerikanische Geschichte, Europäische Geschichte, Politik, Sozialkunde

 Sport und Freizeit

High School Sports:
Football, Fußball, Golf, Leichtathletik, Tennis, Volleyball, Wasserpolo, Wrestling
AGs und Clubs:
Tanz-AG, Film- und Fotografieclub

Die aufgelisteten Kurse, Fächer, Clubs und Teams sind nur eine Auswahl aus dem Gesamtangebot der Schule.

 Allgemeine Infos

Aufenthaltsdauer:
Schulhalbjahr oder Schuljahr
Spätester Bewerbungstermin:
31. März 2020 (für Schuljahr 2020/21)
Abreise:
August/September 2020
Lage:
Calabasas (ca. 24.000 Einwohner), Kalifornien, USA
Schülerzahl:
ca. 2.000, davon 5 deutschsprachige Schüler


Für welchen Schulbezirk in Kalifornien hast du dich entschieden?