News

Arabisch Sprachreise nach Marokko: Rabat

Sprachreisen nach Rabat:

Rabat ist nicht nur die Residenzstadt des marokkanischen Königs und somit die Hauptstadt Marokkos, sondern es verknüpft auch das europäische Ambiente mit dem orientalischen Flair.

Für ein Arabisches Land sind die Händler auf dem Markt sehr zurückhaltend, was den Bummel durch die Stadt besonders angenehm macht. Rabat, die zweitgrößte Stadt Marokkos, mit seiner relaxten und ruhigen Atmosphäre ist der perfekte Ort um Arabisch zu lernen. Auch landschaftlich lässt Rabat nichts zu wünschen übrig – große Grünflächen, atemberaubende Parkanlagen, schöne Alleen mit kleinen Läden und die Lage direkt am Meer machen Rabat zum exakten Gegenteil der verwinkelten Altstadt Medina. Diese hat ihr aktuelles Aussehen der Andalusienflucht während des 17. Jahrhunderts zu verdanken.

Der 90km lange Sandstrand mit vielen Sanddünen im Süden von Rabat wird nicht nur von Touristen gerne besucht; auch eine Menge Einheimische sind dort anzutreffen.

Unterkunft in Rabat


In den allermeisten Kursorten von team! ist die Unterkunft entweder in einer Gastfamilie, einem Hotel, einem Appartement oder in einer Schulresidenz möglich.

Privatunterbringung:
Wer seine Sprachkenntnisse besonders verbessern will, sollte sich für die Unterkunft in einer Gastfamilie entscheiden. Alle Gastfamilien sind sorgfältig ausgewählt und die Unterbringung dort wird bei fast allen Kursen angeboten.

Unterkunft in Appartement/Schulresidenz/Hotel:
Wer es gerne etwas unabhängiger und eigenständiger während des Auslandsaufenthaltes mag, wohnt am besten in einem Hotel, einem Appartement oder ggf. in einem Zimmer einer Schulresidenz. In der Beschreibung des jeweiligen Kursortes finden Sie genauere Informationen

Freizeitprogramm


Damit Sprachen lernen im Ausland noch mehr Spaß macht, wird von allen unseren Partnerschulen auch ein ausführliches Freizeitprogramm angeboten. Dieses kostet meistens extra – lohnt sich aber umso mehr, denn Sie unternehmen gemeinsame Ausflüge mit Kursteilnehmern verschiedenster Nationen. Nicht nur Kunst, Kultur und Kulinarisches steht auf dem Programm; auch der Sport soll nicht zu kurz kommen. Möglichkeiten hierfür sind je nach Kursort Tennis, Golf, Fitnesstraining, Reiten, Wassersport und vieles mehr.

Programminformationen und die Preise gibt es auf unserer Internetseite: www.team-sprachreisen.de