News

„Die Erfahrung hat mich so viel weitergebracht“

Hi, ich bin Luisa und ich habe das letzte Schuljahr in Kansas City, Missouri, verbracht, was im Mittelwesten der USA liegt. Meine Familie stand für mich ungefähr zwei Monate vor Reiseantritt fest. Die Erfahrungen auf der fünftägigen Rundreise waren sehr gut!

Wir wurden als Gruppe super betreut und hatten einen Reiseführer, der unseren Aufenthalt zusätzlich spaßiger gemacht hat! Es war für mich persönlich der erste Kontakt mit einem Amerikaner. Die Unternehmungen in New York, Philadelphia und Washington D.C. waren vielfältig, interessant und aufregend. Meine Favoriten waren der Besuch des Empire State Building und die Dinner Show in Washington! Meine Gastfamilie hat mich herzlich empfangen und wir hatten einen guten Draht zueinander! Die wenigen Wochen vor Schulstart haben wir viel als siebenköpfige Familie unternommen und ich habe meine ersten „typisch amerikanischen“ Erfahrungen gemacht. Wir waren in einem Autokino, haben uns Kansas City’s Sehenswürdigkeiten angeschaut und waren auf einer Teeparty! Die Schule hat viele verschiedene Sportvereine und Clubs. Die Schüler und Lehrer empfinden einen großen Stolz für ihre Schule, was für eine tolle Stimmung bei allen Schulveranstaltungen sorgt und auch viel Spaß bringt Teil eines Teams zu sein!

Ich hatte zwei verschiedene Ansprechpartner von der Partnerorganisation World Heritage, die sich regelmäßig nach meinem Befinden erkundigt haben. Ich habe eine gute Beziehung zu ihnen aufgebaut. Wenn es Probleme gegeben hätte, dann wäre es kein Problem für mich gewesen, mich direkt an sie zu wenden. Andere Vertreter haben mich auch in der Schule und zu Hause besucht, was mir das Gefühl gegeben hat, dass ich gut aufgehoben bin! Die Erfahrung hat mich persönlich und sprachlich weitergebracht und ich bereue die Entscheidung ins Ausland zu gehen definitiv nicht! Meine Persönlichkeit hat sich sehr entwickelt und ich bin reifer geworden und bereit neue Dinge zu probieren und auf Menschen zuzugehen!

Vielen lieben Dank an Luisa für die Einsendung der Bilder, Texte und Erfahrungen zu ihrem High School Jahr in den USA 2016/2017.

Wenn auch du mit uns unterwegs warst und spannende Geschichten zu erzählen hast, dann melde dich doch gerne bei uns: info@team-sprachreisen.de