team-sprachreisen.de, News

Sprachferien – Tipps für Kurzentschlossene

Lernen á la française an der Côte d’Azur – Schülersprachreisen nach Antibes

Für junge Leute zwischen 13 und 18 Jahren

Sommer, Sonne, Strand und mehr kommen bei einer Schülersprachreise nach Antibesmit Sicherheit nicht zu kurz. Und ganz nebenbei kann man dabei noch seine Sprachkenntnisse in Französisch erweitern. Mit einer Sprachreise von team! ist man von Anfang an sehr gut beraten. Betreut wird die Sprachreise nach Antibes von engagierten Pädagogen und erfahrenen Lehrern, die den Teilnehmern mit Rat und Tat zur Seite stehen. Theoretische Kenntnisse, die im Unterricht vermittelt werden, können von Anfang praktisch umgesetzt werden, denn unsere Teilnehmer werden gleich von der ersten Minute dazu angeregt, sich nach dem Sprachkurs mit Einheimischen in der Landessprache zu unterhalten. Ein umfangreiches Freizeitprogramm ist dabei natürlich schon im Preis enthalten.

Beliebtes Ferienziel


Antibes liegt malerisch auf einer Halbinsel, von der aus man einen herrlichen Blick entlang der Côte d’Azur hat. Die romantisch verwinkelten Altstadt, kleine Geschäfte und zahlreiche Straßencafés sorgen für eine einzigartige Atmosphäre. Schon Picasso war vom malerischen, vom Meer umspülten Antibes fasziniert.

Unsere Teilnehmer wohnen jeweils bei einer sorgfältig ausgewählten Gastfamilie. So lernen sie am besten kennen, was als typisch französisch gilt – und worauf es bei der Fremdsprache Französisch ankommt. Noch mehr Informationen gibt es hier.