team-sprachreisen.de, News

team! High School Neuseeland

Neuseeland – das schönste Ende der Welt! Dieses Land ist wie kein anderes von einer faszinierenden Naturvielfalt verwöhnt. Weiße Sandstrände und majestätische Vulkane auf der Nordinsel, schneebedeckte Alpen und sattgrüne Schafweiden auf der Südinsel. Tosende Wasserfälle, dampfende Geysire, verschwiegene Fjorde und fruchtbare Täler – der Einfallsreichtum der Natur hat das immergrüne, sonnige Inselparadies mit kontrastreichen Landschaften geradezu überschüttet.

team! High School Neuseeland

Unsere neuseeländische Partnerorganisation arbeitet mit einer Vielzahl von öffentlichen Schulen im ganzen Land zusammen. Wir werden deine Wünsche bezüglich Fächerwahl, Sport- und Musikangebot berücksichtigen und mit dir die High School auswählen, die am besten für dich geeignet ist. In den nächsten Tagen stellen wir dir einige unserer Schulen in Neuseeland vor. Bitte beachte, dass die angegebenen Fächer und Aktivitäten saisongebundene Beispiele sind.

Vorbereitungskurs

Eine Woche vor Schulbeginn findet ein einwöchiger Vorbereitungskurs in Auckland bzw. Wellington statt. Dieser soll dir den Einstieg erleichtern und dich sowohl sprachlich als auch kulturell auf deinen Aufenthalt vorbereiten. Wenn du anschließend eine Schule außerhalb der beiden Städte besuchst, wirst du während des Seminars bei einer Welcome-Familie wohnen. Der Kurs ist im Programmpreis enthalten.

Die neuseeländische High School

Auch neuseeländische Schulen haben 13 Schuljahre und eine Art Oberstufe, die als 5th, 6th und 7th form bezeichnet wird. In jeder Schule werden allgemein bildende Fächer wie Englisch, Mathematik, Sozialwissenschaften, Naturwissenschaften, Musik und Sport angeboten. Das Fächerangebot ist sehr vielfältig und enthält oftmals auch universitäts- oder berufsvorbereitende Fächer. Am Nachmittag werden zahlreiche außerschulische Aktivitäten angeboten, zum Beispiel Theater, Orchester, Chor und etliche Sportarten. Das Schuljahr beginnt Ende Januar und ist in vier Terms (Quartale) eingeteilt, zwischen denen jeweils Ferien liegen. Das Programm kann zu jedem Termanfang begonnen werden.

Betreuung ist unsere Stärke

In den Städten Auckland und Wellington steht dir neben dem international Office in der Schule eine deutschsprachige Betreuerin der Partnerorganisation zur Seite. Wir arbeiten mit dieser Organisation seit vielen Jahren zusammen und haben nur positive Erfahrungen sammeln können.

Gastfamilie

Während deines Aufenthaltes wohnst du bei einer Gastfamilie, die unsere Partnerorganisation mit großer Sorgfalt für dich auswählt. Die Familien erhalten üblicherweise eine kleine Aufwandsentschädigung, um das neue Familienmitglied zu versorgen. An einigen Schulen ist auch eine Internatsunterbringung möglich.

Abitur in Neuseeland

Mit team! High School in Neuseeland Land und Leute kennen lernen, die Englischkenntnisse entscheidend verbessern und gleichzeitig das Abitur machen? Mit dem NCEA-Programm ist das eine leichte Übung. Mit diesem team!-Programm haben deutsche Schüler die Möglichkeit, in Neuseeland das NCEA (National Certificate of Education Achievement) abzulegen. Dieses NCEA ist gleichbedeutend mit dem deutschen Abitur und berechtigt zum Studium an Hochschulen.

FAQ

Welche Vorbereitungsmaßnahmen hat team! im Programm?

Nach deiner Aufnahme ins team! High School Programm Neuseeland bekommst du von uns regelmäßig Informationen. Außerdem gibt es ein Vorbereitungstreffen in Deutschland für dich und deine Eltern und einen einwöchigen Vorbereitungskurs in Wellington oder Auckland vor Schulbeginn.

Wenn ich vor Ort Fragen habe, was dann?

Dann wendest du dich an deinen persönlichen Betreuer, der während deines gesamten Aufenthaltes dein direkter Ansprechpartner ist. Er wird sich dir unmittelbar nach deiner Ankunft vorstellen.

Bekomme ich ein Zeugnis?

Du erhältst auf jeden Fall einen Nachweis über deinen Schulbesuch. Wie es nach deiner Rückkehr an der deutschen Schule weitergeht, klärst du am besten bereits vor deiner Abreise mit deinem Schulleiter.