team-sprachreisen.de, News

Die Green Bay High School in Auckland

Ein Drittel der Landesbevölkerung Neuseelands lebt im Großram Auckland, so auch deine sorgfältig ausgewählte Gastfamilie. Die Metropole erstreckt sich über 48 erloschene Vulkane, weitläufige Parkanlagen ziehen sich bis in die Innenstadt. Zudem prägen mehrere Meeresbuchten das Stadtbild, ebenso wie zahlreiche Segelboote, weswegen Auckland gerne auch „City of Sails“ genannt wird.

Die Green Bay High School in Auckland


Die Lage der Green Bay High School in Auckland, Neuseeland ist geradezu ideal: Das Stadtzentrum ist nicht fern und eine Badebucht liegt direkt vor der Haustür. Auch ein Golfplatz befindet sich in der Nachbarschaft zum parkähnlichen Campus – bestimmt ein entscheidender Grund, warum die High School über eine eigene Golfmannschaft verfügt.

Die Fächervielfalt wird dir dabei helfen, dein volles Potential zu entfalten: Dazu gehören neben den üblichen Fächern auch Betriebwirtschaftslehre, Text- und Datenverarbeitung, Informatik, Gesundheitswesen, Technik, Hauswirtschaft, Ernährungswissenschaften, Tourismus, Medienwissenschaften, Grafik, Bildhauerei, Kunstdesign, Kunstgeschichte, Fotografie, Tanz, Theater, Musik, Malerei und Druck.

Zum Sportangebot gehören Badminton, Cricket, Fußball, Golf, Hockey, Leichtathletik, Netzball, Triathlon, Tennis, Tischtennis, Skifahren, Volleyball und Bergsteigen. Die Schule hat zahlreiche Sportteams, die auch an Wettbewerben teilnehmen. Darüber hinaus stehen zahlreiche weitere außerschulische Aktivitäten zur Wahl, zum Beispiel Chor, Bandmusik und Orchester.

Die High School verfügt über eine gute Ausstattung mit einer Bibliothek, mehreren Computerräumen und technischen Forschungslabors. Darüber hinaus hat sei eine bestens ausgestattete Kunstabteilung, dementsprechend vielfältig ist auch das Fächerangebot in diesem Bereich.

Zur Einstimmung auf den High School Aufenthalt beginnt deine erste Woche mit einem Vorbereitungskurs, der bereits im Preis enthalten ist.